Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93862 Einträge in 22121 Threads, 285 registrierte Benutzer, 117 Benutzer online (1 registrierte, 116 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Ist unter dem "Stern der Vielfalt" Kindesmissbrauch in einem linksgrün geprägten Staat überhaupt noch eine Straftat? (Politik)

Mordor ⌂ @, Es ist UNSER Land!, Sonntag, 14.04.2019, 11:58 (vor 36 Tagen)
bearbeitet von Mordor, Sonntag, 14.04.2019, 12:09

Missbrauch in Lügde: SPD fordert Rücktritt von NRW-Innenminister Reul

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul gerät im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Fall Lügde weiter unter Druck. Die SPD-Fraktion forderte den CDU-Politiker nun zum Rücktritt auf.

Quelle

Kann mir mal jemand erklären, warum diese alten pädophilen Männer jetzt so kriminalisiert werden?

Die haben doch nichts anderes gemacht, als das was seit Jahren medial auf die Bürger einhämmert, wozu sie regelrecht aufgefordert werden: "Liebe wie du willst!" ... und "sexuelle Vielfalt" und so ...

Von CDU bis Linksgrün propagieren das alle parasitären Altparteien. In Kitas und Schulen werden selbst die Jüngsten mit Sexkoffern und Kondomspielereien darauf vorbereitet. Grüne und Kirchliche praktizieren es und die Grünen gar wollten das Recht darauf in ein Gesetz meißeln lassen. Scharia-Richter des verrottenden Rechtsstaates anerkennen dererlei Praktiken bei den noch nicht länger hier Lebenden mittlerweile schon vollkommen unaufgeregt.

Warum also diese ganze Aufregung?

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum