Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94063 Einträge in 22179 Threads, 285 registrierte Benutzer, 175 Benutzer online (0 registrierte, 175 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ist er das nicht auch? (Manipulation)

PACK-TV (der Echte Rechte), Montag, 15.04.2019, 11:16 (vor 41 Tagen) @ Rainer

Noch dazu hat der christliche Glaube auch den Feminismus schon mit im Gepäck!


Der Sinn aller Religionen ist, den Mann zu entmannen!

Rainer


Du glaubst wohl auch an die flache Erde, peinlich.
Da kann man froh sein, dass wir nicht mehr im christlichen Deutschland der letzten eintausend Jahren leben, als der Feminismus noch extrem stark wütete und Männer entmannt wurden, indem sie gezwungen wurden, darüber zu entscheiden ob ihre Ehefrauen arbeiten durften oder nicht, waren derart entmannt, sodass sie Familienoberhäupter waren. Sie hatten in der Familie das Sagen...die Selbsmordrate der Männer muss damals exorbitant hoch gewesen sein. Es geht den Männern Dank der Achtundsechziger Revolution der Atheistischen Männerrechtler heute in Deutschland doch viel besser, können endlich wieder Männer sein. Auch ich, lieber Rainer, bin sehr glücklich darüber, dass heute Männer wieder Männer sein dürfen. Wir müssen dennoch Vorsicht walten lassen, denn es gibt heute noch Christen die gegen Gender Mainstreaming, Pädophilie, Abtreibungen und die Bereicherung durch GOLDENE Neubürger kämpfen. Wir müssen wachsam sein.

Die armen von ihren Frauen unterdrückten Moslems, die haben nicht das große Glück wie wir in unsere feministisch/atheistisch/kommunistisch geprägten super Gesellschaft zu leben. Das ist auch der Grund dafür, dass in 2015 so viele junge Männer ins Land gekommen sind, sie sind vor ihren Frauen geflohen.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum