Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93827 Einträge in 22110 Threads, 285 registrierte Benutzer, 166 Benutzer online (2 registrierte, 164 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Jetzt geht es Dornröschen und Rotkäppchen an den Kragen! (Allgemein)

Kurti ⌂ @, Wien, Montag, 15.04.2019, 20:14 (vor 34 Tagen)

Falls es irgendjemand geben sollte, der den Roman bzw. Film Fahrenheit 451 für Unterhaltungsliteratur hält, den sollte diese Nachricht nachdenklich stimmen.
Über Arne gefunden:

Eine Schule in Katalonien hat aus ihrer Bibliothek 200 klassische Kinderbücher wie "Dornröschen" und "Rotkäppchen" wegen der Darstellung sexistischer Stereotypen zurückgezogen.
 
Nach der Analyse der Inhalte der Bibliothek für Kinder bis zum Alter von sechs Jahren stellte die Leitung der Taber School in Barcelona fest, dass rund ein Drittel der Geschichten "toxisch" seien und nur ein Zehntel der Bücher aus geschlechtsspezifischer Sicht geschrieben wurde.
 
Anna Tutzó, die in der Kommission war, die sich die Bücher anschaute, [befand], dass solche Geschichten mit Klischees spielten, die Männlichkeit mit Mut verbinden, und sie wollte, dass Kinder kritisch über die Geschichten nachdenken, die ihnen erzählt werden.
 
(…)
 
Andere Schulen in Barcelona wollen dem Beispiel folgen.
 
https://www.newsweek.com/little-red-riding-hood-banned-school-over-sexism-concerns-1393134

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum