Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101339 Einträge in 24124 Threads, 288 registrierte Benutzer, 119 Benutzer online (1 registrierte, 118 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Gerhard Schröder: "Das Leben unter Merkel ist wie bei einer alleinerziehenden Mutter" (Feminismus)

Varano, Città del Monte, Donnerstag, 18.04.2019, 18:15 (vor 411 Tagen) @ Kurti

Neee, hab nur Spaß gemacht. Hier der Originaltext, bei Arne gefunden:
5. Michelle Obama bekundete in einer Rede, die USA unter Trump sei wie das Leben unter einem Scheidungsvater:
"Manchmal verbringst du das Wochenende mit dem geschiedenen Vater. Das fühlt sich nach Spaß an, aber dann wird man krank. Das ist es, was Amerika durchmacht. Wir leben bei einem geschiedenen Vater."

Ähm, was wäre auch gleich wieder die Alternative zu Trump gewesen?

Mit Mutti Killery hätte die Menschheit vermutlich längst den Dritten Weltkrieg an der Backe ...

--
Je korrupter der Staat, desto mehr Gesetze braucht er. (Publius Cornelius Tacitus)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum