Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93960 Einträge in 22146 Threads, 285 registrierte Benutzer, 96 Benutzer online (1 registrierte, 95 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Richterinnen - Richterbund warnt vor „zu vielen“ Frauen in der Justiz (Allgemein)

Christine ⌂ @, Sonntag, 17.02.2013, 16:25 (vor 2286 Tagen)

Dortmund. Richterinnen sind in NRW auf dem Vormarsch. Fast 62 Prozent der im vergangenen Jahr eingestellten Richter sind Frauen - ein Höchststand. Der Richterbund in NRW fürchtet, dass der hohe Frauen-Anteil in der Justiz langfristig zu weiteren Belastungen des Personals an den Gerichten führt.[..]

Die leisteten zwar „hervorragende Arbeit“, seien „gute Entscheider und belastbar“, räumte Lindemann ein. „Aber die guten Männer suchen sich die bessere Bezahlung und gehen in die Wirtschaft und die Kanzleien.“

Die Folge: Viele Juristinnen fielen für Familienzeiten einige Jahre aus. „Das führt dann zu dem Problem, dass wir Richterstellen nicht besetzen können mit Planrichtern und Lebenszeitrichtern und an der Basis die Arbeitskräfte ersetzt werden müssen“, so der Vorsitzende.[..]

http://www.derwesten.de/region/westfalen/richterbund-warnt-vor-zu-vielen-frauen-in-der-justiz-id7205942.html

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum