Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101315 Einträge in 24115 Threads, 288 registrierte Benutzer, 198 Benutzer online (1 registrierte, 197 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Weltallkriminalität weiblich? (Recht)

Manhood, Montag, 26.08.2019, 10:33 (vor 280 Tagen)

Nasa-Astronautin soll erste Straftat im Weltall begangen haben

Im Streit mit einer Ex-Partnerin soll eine US-Astronautin von der „ISS“ aus eine Straftat begangen haben. Sollte sie verurteilt werden, wäre Anne McClain wohl die erste Weltraumkriminelle der Geschichte.

https://www.welt.de/vermischtes/article199113905/ISS-Nasa-Astronautin-Anne-McClain-mit-erster-Straftat-im-All.html

Grüsse

Manhood :-)

--
Das System muss weg!!! [image]

Avatar

Liest du hier keine Beiträge, oder kipptst du nur Artikel-Links ab?

Emannzer ⌂ @, Montag, 26.08.2019, 11:37 (vor 280 Tagen) @ Manhood

Nichts für ungut, @Manni - aber 4 Artikeln unter dir wird das Thema schon behandelt:

'Säue' im Weltall

--
"Mann: die beliebteste von allen Erfindungen, die der Frau die Arbeit erleichtern oder ersparen soll." - Oscar Wilde

powered by my little forum