Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97199 Einträge in 23032 Threads, 286 registrierte Benutzer, 146 Benutzer online (0 registrierte, 146 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Nur 5,5 Jahre für Mädchenvergewaltiger (Recht)

Christine ⌂ @, Mittwoch, 11.09.2019, 10:34 (vor 35 Tagen)

Ich könnte kotzen...

Mädchen (9) in Dessau vergewaltigt
Fünfeinhalb Jahre Knast für Kinderschänder
 
Am Pfingstsonntag fiel der Angeklagte Seydou N. (27) in Roßlau über die Grundschülerin her. Das Mädchen war morgens mit ihrem Teddy unterm Arm zum Spielen an den Elbwiesen. Zum Prozessauftakt hatte der Angeklagte noch geschwiegen. Doch angesichts der erdrückenden Beweise hatte der Asylbewerber aus dem Niger keine Chance.
 
Seine DNA-Spuren wurden nach der Tat bei dem Mädchen gesichert. Er legte am zweiten Prozesstag über seinen Anwalt ein umfassendes Geständnis ab und entschuldigte sich bei dem Kind.[..] https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/vergewaltigung-kinderschaender-soll-sechs-jahre-in-den-knast-64539370.bild.html

Ich bin sooo wütend...

Horst Arnold hat 5 Jahre für die angebliche Vergewaltigung einer Frau bekommen. Selbst wenn er es getan hätte, wäre das immer noch ein halbes Jahr weniger gewesen als für das Kind im obigen Fall.
So viel ich weiß, kann man Jemanden für eine Vergewaltigung bis zu 10 Jahren Haft verurteilen. Warum wurde das nicht ausgenutzt? Zumindest bei Kindern sollte man stets zur Höchstgrenze verurteilen.

Wenn der Vergewaltiger sich im Knast nichts zu schulden kommen lässt, dann ist der spätestens nach 4 Jahren wieder frei.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

…ist der spätestens nach 4 Jahren wieder frei…

Mus Lim ⌂ @, Mittwoch, 11.09.2019, 12:33 (vor 35 Tagen) @ Christine

… und darf in Deutschland bleiben.

Ich verspüre keine Lust, für den zehn Jahre einen Knast nach deutschem Vorbild zu finanzieren.

Das Schlimmere an der Sache finde ich, dass der nicht abgeschoben werden wird.

Ein paar Wochen in einem Rattenkäfig einsperren, sollte genügen und dann bei seiner Botschaft abliefern!

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

powered by my little forum