Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97822 Einträge in 23235 Threads, 286 registrierte Benutzer, 112 Benutzer online (1 registrierte, 111 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Wer garantiert uns eigentlich, dass dieses von der Polizei veröffentlichte Video authentisch ist? (Manipulation)

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 10:44 (vor 336 Tagen)


https://www.youtube.com/watch?v=b5uTrAvVEqk&feature=youtu.be

Mittlerweile wissen wir ja, dass Politik u. Staatsapparat das Volk hemmungslos belügen, um so den eigenen Machterhalt zu zementieren. Sooooo gefährlich ist ja das Video nicht, dass man es aus "ermittlungstaktischen Gründen" tagelang zurückhalten musste. Vielleicht hat man dies nur getan, um an gleicher Stelle ein zweites Video ... ein "harmlosereres Video ohne Kantholz" zu drehen? Wer weiß das schon?

Denken wir nur an Chemnitz und die von Merkel gesehehenen Hetzjagden ... man erwartet ja vom Bürger in solch einem Fall, dass er die Fata Morgana auch sieht. Möglicherweise wurde vom Merkel-Regime das Tatort-Drehteam zum realen Kantholztatort beordert, um dort eine "Zweitfassung" zu filmen. Damit die "Faktenfinder-Crew" am Set nicht gestört wird, durfte niemand Details zum wahren Tathergang wissen. Übrigens ... das Detail "Kantholz" ist nicht aus der Luft gegriffen. Ein Fünckchen Wahrheit wird wohl schon dran sein. Man kann solch ein Kantholz z.B. geschickt am Unterarm unter der Jacke verbergen. Bei Kantholz denkt jeder, dass ist ein 1,5m-Teil und damit wird ordentlich ausgeholt. Bei der Kopfwunde kommt auch ein Schlagring o. ä. in Betracht. Niemand thematisiert das und mittlerweile stellt man das Opfer sogar als Kriminellen dar, dessen Immunität aufgehoben wurde und gegen den ermittelt wird. Das Merkel-Regime lässt wirklich nichts unversucht ... und das Prinzip ist immer gleich. Es gibt zu Chemnitz durchaus Parallelen.

Immunität von Frank Magnitz bereits im Dezember aufgehoben

Christine ⌂ @, Samstag, 12.01.2019, 11:40 (vor 336 Tagen) @ Mordor

Das wusste ich auch noch nicht und habe deswegen direkt danach gesucht. Der Grund ist eigentlich lächerlich und zeigt, dass man tatsächlich alles versucht, jeden Abgeordneten zu diskreditieren, soweit das möglich ist.

Verdacht der Untreue: Ermittlungen gegen Bremer AfD-Chef Magnitz
 
- Magnitz bestätigt die Ermittlungen gegenüber buten un binnen
- Immunität des Bundestagsabgeordneten bereits im Dezember aufgehoben
- Querelen innerhalb der AfD sind laut Magnitz Grund für Anzeige
 
Konkret geht es um zwei Überweisungen privater Natur, die Magnitz in seiner Funktion als AfD-Landesvorsitzender mit Parteigeldern getätigt haben soll. Laut Magnitz waren dies allerdings Ausgaben für die Partei: Zwei Rechnungen, einmal 200 Euro, einmal 500 Euro, die im Zuge der Neuauszählungen der Stimmen zur vergangenen Bürgerschaftswahl gestellt wurden. Die AfD hatte die Neuauszählung beantragt und musste die Kosten für die Beaufsichtigung der Auszählung durch die Stadt Bremerhaven tragen. Die Rechnungen waren an den stellvertretenden Landesvorsitzenden Thomas Jürgewitz gegangen, Magnitz habe sie bezahlt.[..] https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/magnitz-vorwuerfe-untreue-ermittelungen-100.html

Es scheinen genug Leute des Verfassungsschutzes bei der AfD zu sein, dass die Querelen in letzter Zeit so zugenommen haben. Wenn man schon die Bevölkerung nicht von der Bösartigkeit der AfD überzeugen kann, dann müssen die Etablierten halt einen anderen Weg gehen und der scheint langsam aber sicher erfolgreich zu sein, wie man auch an dem folgenden Beitrag erkennen kann.

Kommentar zum AfD-Austritt von André Poggenburg
Was kein Patriot braucht: Neue Parteigründungen!
 
Es gibt durchaus eine Reihe von Gründen, mit der AfD derzeit unzufrieden zu sein. Es gibt allerdings noch wesentlich mehr Gründe, sich über die Etablierung einer Partei mit rechts-konservativ-freiheitlicher Prägung im Bundestag und den gesamten Landesparlamenten auch weiterhin zu freuen. Für patriotisch gesinnte Deutsche gibt es überhaupt keinen Grund, unter den gegenwärtigen Umständen den spalterischen Weg einer oder gar mehrerer Parteigründungen begehen zu wollen – von den geringen Erfolgsaussichten solcher Gründungen einmal abgesehen.
 
Die AfD mit all ihren Unvollkommenheiten und inneren Widersprüchen ist derzeit die einzige realpolitische Kraft, die patriotische Positionen national zur Geltung bringen kann. Es bedarf vielleicht einer gewissen Distanz zur AfD und einiger Kenntnis über das traurige Schicksal gescheiterter „rechter“ Parteien in der Vergangenheit, um diese Feststellung treffen zu können. Und es bedarf der Überzeugung, dass die AfD etwas ganz anderes braucht als die Kündigung von Mitgliedschaften, um sich Neugründungen von politischen Kleinunternehmen oder Sekten zu widmen.[..] http://www.pi-news.net/2019/01/was-kein-patriot-braucht-neue-parteigruendungen/

Ich finde, mit seinem Beitrag hat Wolfgang Hübner recht. Poggenburg mag zwar einige Stimmen holen, denn soviel ich weiß, hat er das beste Ergebnis überhaupt bei Landtagswahlen geholt. Was nicht nur solche Leute oftmals vergessen: es wird keine Partei geben, die allen Wünschen und Vorstellungen von allen Menschen berücksichtigen kann.

Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob die Idee einer Neugründung tatsächlich so schlecht ist, denn immerhin gibt es jede Menge linke Parteien, aber bisher nur eine rechte Partei. Nun ja, man wird sehen, was die Zukunft bringt.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Avatar

Hinweis

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 11:46 (vor 336 Tagen) @ Christine

Tja, das mit der Parteigründung kann man so oder auch so sehen. Nach Lucke, Petry und nun auch Poggenburg mehrt sich die Vielfalt konservativer Parteien. Während es bei den Linksgrünen sich festgefahren hat, regelrecht in exzessive Gewalt ausartet. Ein deutlicher Unterschied zu allen Konservativen. Für den Bürger jedenfalls steht sich nun die konservative Vielfalt mit der linksgrünen Einfalt gegenüber. Wer sich nicht für die eine konservative Partei entscheiden kann, der wählt eben die andere konservative Partei. Zum Schluß werden sie so jedenfalls regierungsfähige Mehrheiten zustandebringen. Ich schrieb es schon einmal, Wachstum entsteht immer nur durch Zellteilung. Nur bei den Linksgrünen ist es eine Blase, die irgendwann platzt.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Reichsbürger-/Neo-Nazi-

Albert @, Samstag, 12.01.2019, 12:04 (vor 336 Tagen) @ Mordor

Ausrede scheint nicht mehr zu funktionieren,
wenn sich zur AfD bekannt wird.
Da sind andere "Mittel" gefragt.

Oder die Frage...
wo finden wir unsere Verfassung?

Und wie Christine bemerkte, mein Senf dazu:
"Nur ein Regime stellt seine Bürger unter Generalverdacht!"

Avatar

Kannst du lesen?

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 13:06 (vor 336 Tagen) @ Albert

Also verschone mich mit deinem Müll. Kriech mir nicht ständig schleimig hinterher. Hast du das verstanden?

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Kannst du lesen?

Albert, Samstag, 12.01.2019, 13:31 (vor 336 Tagen) @ Mordor

Ja klar kann ich lesen,
steht ja dran bei dir...

Sofaheld Albert, schände meine Kommentare bitte nicht mit deinem gequirlten Dünnschiss.

Schau mal Mordor,
du bist hier regististriert.
Gibt es keine "Ignor-Funktion",
dass du meinen Dünnschiss nicht mehr lesen musst?
Und dass ich dir hinterherkrieche ist doch wohl
mehr Einbildung, weniger Tatsache. Falls du wegen
mir in Schieflage geraten bist, tut leid !
Es gibt zwei Möglichkeiten...wir kommen
miteinander aus oder du gehst zum Arzt.
Der hilft und schweigt...wegen deiner
Kritikunfähigkeit?

Was schrieb ich zuvor in meinem Post?
Wie kam es bei dir an, dass du dich zu deinem
letzten Post geneigt fühltest?

Avatar

Du kanst nicht lesen.

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 13:37 (vor 336 Tagen) @ Albert

Und dass ich dir hinterherkrieche ist doch wohl
mehr Einbildung, weniger Tatsache.

Und was ist das hier gerade? Einbildung? Du gehörst doch endlich mal zum richtigen Arzt.

Es gibt zwei Möglichkeiten...wir kommen
miteinander aus oder du gehst zum Arzt.

Wie dumm bist du wirklich? Schätze dich ein. Skala: 0 bis 10 / Wo? 10?

Der hilft und schweigt...wegen deiner
Kritikunfähigkeit?

Dünnschiss nicht zu ertragen, hat mit Kritikunfähigkeit überhaupt nichts zu tun. Raffst du auch nicht. War mir klar. Naja, mach mal so weiter hier. Solche V-Leute wie du sind hier relativ schnell wieder verschwunden. Bis dahin trägst du noch jede Menge Codewörter hier rein, damit deine Kollegen "Indizien" haben.

Du bist es nicht wert, sich über dich aufzuregen.

s_popcorn

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Du kanst nicht lesen.

Albert, Samstag, 12.01.2019, 13:56 (vor 336 Tagen) @ Mordor

Zitat Mordor:
"Du bist es nicht wert, sich über dich aufzuregen."

Aha,
und warum tust du es gerade?
Du solltest dich mit dem Begriff der
MANUPULATION
vertraut machen und was sie mit dir anstellt!
Dein letztes Post ist ein Beispiel dafür?

Selbstverständlich komme ich aus der Beamtenriege,
die euch garantiert nicht "überwachen" will. Sie
hat Informationen für euch, die von Personen, wie
dir, negiert werden. Ich kann hier schreiben, muss das
aber nicht. Dann werdet ihr dumm und unvollendeter Dinge
sterben. Geht mir am Arsch vorbei, denn ich weiß wie es funzt.
Es wäre uns allen geholfen...das Feindbild mal
aufzugeben und zu lesen was mitgeteilt wird?
Abgesehen vom eigenen Wohlbefinden, was hier offensichtlich
im Vordergrund steht.
Auch du bist harmoniebedürftig, erreichst sie aber nicht
mit deinem derzeitigen Verhalten, in dem du anderen ans Knie
pisst.
Da stehst du immer an letzter Stelle auf der Liste.

Avatar

Leute, jetzt wird´s hier interessant. Sofaheld Albert will uns "Geheimnisse" aus seinem Beamtenalltag verraten!

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 14:37 (vor 336 Tagen) @ Albert

Oooh, jetzt, Sofaheld ALBERT, jetzt bin ich gespannt wie ein Ex-Todeskandidat kurz vor seiner überraschenden Entlassung.

Albert, verrat´s nur mir, nicht den Anderen hier. Wir waren doch schon immer gute Freunde. Es bleibt unter uns! Schreib es ganz leise, so das es hier keiner hört!

[image]
(Abb.: Sofaheld ALBERT an einem anstrengenden Tag in seiner Dienststelle / Es ist Dienstag ... Behördentag.)

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Avatar

Jouwatch schrieb heute dazu ....

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Samstag, 12.01.2019, 15:08 (vor 336 Tagen) @ Mordor

... das der Linksgrüne sehr wohl etwas in der Hand gehabt haben könnte.

[image]

https://www.journalistenwatch.com/2019/01/12/mordversuch-frank-magnitz/

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Jouwatch schrieb heute dazu ....

Albert, Montag, 14.01.2019, 04:33 (vor 334 Tagen) @ Mordor

...wenn du weiterhin in solchen Worthülsen denkst,
wird dat mit dir nix mehr...

Farben tragen die Baracken,die du wählst.
Es sind aber immer die gleichen Baracken,
die nach der Wahl umgestrichen werden.
Das System ist das gleiche.

Wie gesagt...
du holst hier nur das Stöckchen für deine
Beobachter...mal Impressum gucken?

Dein Zitat:
"Leute, jetzt wird´s hier interessant. Sofaheld Albert will uns "Geheimnisse" aus seinem Beamtenalltag verraten!"

Guckst du meinen Satz oben drüber?
Kein Netz, kein Trick, kein doppelter Boden.
Nur deine Beratungsresistenz...und dass du ein
prima Hundi bist...wegen dem Stöckchen und so.

Ich kann auf dem Video nichts erkennen

Wiki, Montag, 14.01.2019, 07:44 (vor 334 Tagen) @ Mordor

Ich kann auf dem Video nichts erkennen,
weder das Opfer,
noch die (möglichen) Tatwerkzeugen
noch die Täter.

Das könnte IRGENDEIN Video sein...

powered by my little forum