Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93124 Einträge in 21945 Threads, 284 registrierte Benutzer, 45 Benutzer online (0 registrierte, 45 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ja, wenn man die Flüchtlinge nicht rund um die Uhr bespassst.. (Gesellschaft)

Quixote, NRW, Samstag, 09.02.2019, 18:21 (vor 75 Tagen)

Dann ist es doch normal, dass die Frauen umbringen.

Vor allem, die Einheimischen leben denen das doch vor oder was?!

Das Patriarchat ist Schuld!

Netter Beitrag auf ServusTV.

Frank

--
Die Welt ist voll von Arschlöchinnen. So viele gibt es nicht, aber die sind strategisch gut verteilt.

Avatar

Ja, wenn man die Flüchtlinge nicht rund um die Uhr bespassst..

Kurti ⌂ @, Wien, Samstag, 09.02.2019, 22:55 (vor 75 Tagen) @ Quixote

Sehe ich auch jedes Wochenende. Der ist immer herrlich.

Bloß dieses Mal blieb mir das Lachen im Halse stecken, da ich wirklich keinen Bock habe, dass zivilisierte Piefkes hier in Österreich durch Personen wie Frau Lena Jäger in Misskredit kommen.

Hier das Video zur Geschichte:

https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Hass-Tiraden-gegen-Lena-Jaeger/366985940

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

powered by my little forum