Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Referatsleiter 408(R)

Zentralrat deutscher Männer,
15.10.2012, 12:01
 

Unsere führende Führungsfrau ..... (Politik)

Thread schreibgesperrt

In dem Interview sprach Farage über ein Treffen zwischen ihm und der Kanzlerin, das vor einem Jahr stattgefunden haben soll. Damals hätten sich die beiden über die Euro-Krise unterhalten. In diesem Zusammenhang habe er Merkel darauf angesprochen, dass die deutschen Steuerzahler bereits zwanzig Jahre für die Reintegration Ostdeutschlands gezahlt hätten.

„Ich sagte zu ihr: Wäre es nicht ein freundliche Geste gegenüber den deutschen Steuerzahlern, wenn sie nicht mehr ständig Blankoschecks unterschreiben müssten? Und wäre es nicht eine Befreiung Griechenlands, den Euro zu verlassen, eine stark abgewertete Drachme wieder einzuführen und so das Land wirtschaftlich zu gesunden?“

Daraufhin habe Merkel geantwortet, für sie sei diese keine Option. Farage zitierte sie vor laufender Kamera mit den Worten: „Wenn Griechenland den Euro verlässt, werden andere Staaten folgen. Das wäre das Ende unseres europäischen Traumes.“

Doch dabei habe es Merkel nicht belassen, versichert der Brite, dessen Partei einen Ausstieg Großbritanniens aus der Eurozone anstrebt. Farage: „Sie sagte: Es ist uns völlig egal, ob die Jugendarbeitslosigkeit die 60-Prozent-Marke erreicht. Es ist uns völlig egal, ob 25 Prozent der Privatunternehmen zusammenbrechen. Es ist offen gesagt sogar egal, ob ganz Griechenland zusammenbricht, solange wir das europäische Projekt erhalten.“


Quelle: http://www.geolitico.de/2012/10/13/merkel-nimmt-fur-europa-sogar-60-prozent-arbeitslose-in-kauf/

Daran kann man in ungefähr abschätzen, wohin uns die Politik dieser Frau führen wird .....

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Krankenschwester(R)

15.10.2012, 15:04

@ Referatsleiter 408

Unsere führende Führungsfrau .....

 

FL Edit: Klick aufs Bild für volle Größe.
[image]

---
[image]

Unmenschlichkeit - eine bemerkenswerte charakteristische Eigenschaft des Menschen.
(Ambrose Gwinnet Bierce)

Rainer(R)

Homepage

15.10.2012, 15:44

@ Krankenschwester

Unsere führende Führungsfrau .....

 

Text aus dem Bild:

Angela Merkel - eine CIA-Agentin?
Die Headline dieses Artikels mag zunächst etwas reißerisch klingen. Wenn man allerdings berücksichtigt, dass mit Ende des 2. Weltkrieges alle Parteien, die deutschen Medien und auch die Gewerkschaften nur von ClA's Gnaden agieren konnten, schließt sich der Kreis.

Mach Dich schlau: Google nach: CDU & CIA, CDU & Das System Octogon

Der Artikel des linken französischen Journalisten Thierry Meyssan (s. http://www.voltairenet.org/article160330.html ) lässt den Verdacht aufkommen, dass Angela Merkel unmittelbar nach dem Fall der Berliner Mauer von der CIA rekrutiert und von neokonservativen US-Kreisen systematisch in ihre jetzige Position gehievt wurde. Die zeitweise Anstellung ihres Ehemanns Joachim Sauer (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Sauer ) bei Firmen, die für das Pentagon arbeiten, dürfte eine begleitende Maßnahme gewesen sein. Nach Frau Merkels sagenhaftem Aufstieg muss diese Bundesregierung einfach noch mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan schicken.


Alles wiederholt sich. Da hat Frau Frau Merkel ja die gleichen Förderer wie Adolf Hitler.

Rainer

---
[image]
Kazet heißt nach GULAG jetzt Guantánamo

RSS-Feed
powered by my little forum