Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Dass es völlig normal ist, wenn Frauen lügen auch bei "66 Messerstichen in den Bauch".

verfasst von Filmanalysierer, 18.10.2010, 06:42

» Findest du, dass dein link dazu passt? Es fehlt die Auflösung. So wie bei der Berliner Göre, denen Nazis Hakenkreuze in die Haut geritzt haben.

Ja, der Link passt durchaus.
Auflösung: Nach etwa einer Woche Schlagzeilen vom selben Label "Polizei jagt 5 Vergewaltiger" kommt raus: Angebliches Sex-Verbrechen im Kleistpark. - 15-Jährige dachte sich Massen-Vergewaltigung aus Die Tusse hat sich die Versetzungen offenbar selbst zugefügt - Frauen halt. Früh übt sich, was sich später mal den Hinterkopf auf Beton knallen will.

» Hier noch weiterer Lesestoff des Grauens aus deiner verlinkten Seite:
Hast du die Links geprüft, ob die glaubwürdig sind, denn wo kein Dementi ...

Wo ist eigentlich die Auflösung mit den "Hakenkreuze in die Haut geritzt"?

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum