Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Das ist alles nur geklaut

verfasst von Roslin(R), 16.12.2010, 18:16
(editiert von Roslin, 16.12.2010, 18:26)

1.) Dschindschin, ganz so schlimm ist es nicht.
Es gibt sie, ja wirklich, es gibt Frauen, die Männer mögen und nicht nur so, wie die Wanze den Warmblüter liebt.
Ich kenne einige davon und glaube nicht, dass ich eine allzu seltene Ausnahme bin.

Erst am Nikolaustag hat mir eine entfernte Nachbarin, für die ich nie etwas getan habe, eine riesige Tüte selbst gebackener Plätzchen vor die Haustür gestellt, samt selbst gegossener Kerze und alles schön, liebevoll und aufwändig verpackt.
Hat nicht einmal geklingelt, die Gute.

War ganz gerührt.

Ja, so können sie sein, die Weiber.

Die würde ich schon mal retten.

2.) Männer sind, aus Frauensicht gesehen, auch nicht viel besser.

3.) Wenn Männer sich über Frauen beklagen, und Frauen sich über Männer, dann beklagen wir uns immer über uns selbst, denn Männer sind dafür verantwortlich, wie Frauen sind und Frauen sind dafür verantwortlich, wie Männer sind.

Wenn Männer anders wären, wären Frauen anders.

Wenn Frauen anders wären, wären Männer anders.

Wir bedingen uns gegenseitig

Ja, es gibt schöne Weiber

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum