Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Mißverständnis

verfasst von Chato(R), 31.12.2010, 18:23

» Ein Konflikt enzündete sich Mitte des Jahres um ajk und seiner Meinung,
» als Mann habe man Frauen und Kinder zu schützen. Sucher, quixote, Leser,
» Wetterfrosch, Sven, Gismatis und Chato waren davon wenig angetan. Von
» Narrowitsch, Manifold und moderat Roslin kam eher Zustimmung.

Das ist ein Mißverständnis. Ich stimme ajk zu, wenn er sagt, ein Mann habe sein Weib und seine Kinder zu schützen. Ich stimme denen nicht zu, die fordern, Männer hätten "die" Frauen zu schützen. Das ist ja nicht dasselbe. Das eine sind "die Meinen", das andere bedeutet Kollektivismus.
[image]
Nick

---
___________________________________________________
Wenn wir Toren wüßten, daß wir welche sind, wären wir keine.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum