Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Quo vadis

verfasst von Puffbesucher(R), 19.01.2011, 12:29

» Der Rest, den du aufzählst, ist jedem seine private Meinung und hat
» relativ wenig mit dem Maskulismus zu tun, ausser dass manche Maskulisten
» sich zu anderen Themen auch eine Meinung erlauben.

Die Männerhasserinnen haben es gschafft, dem Wunsch nach mehr Gleichberechtigung ihr ideologisches Gepräge zu geben. Da sehe ich durchaus die Gefahr, dass beim Thema Maskulismus da ebenfalls nicht scharf getrennt wird und er ebenfalls das entsprechende Gepräge gewisser Leute bekommt.

Siehe den Beitrag von ajk in diesem Strang. Er sieht bereits im Maskulismus eine ganze Lebensphilosophie, die sich mitnichten nur auf das Thema Antifeminismus beschränkt.

Na da geht's doch schon los

---
...und erlöse uns von dem Bösen.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum