Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Köstlich, Rainer. Dies mag auch mit inhärenter Silbentrennungsschwäche zusammen hängen ---

verfasst von Info, 02.05.2011, 15:47

» Ist ja fast wie Rechtsschreibung im Bildungsministerium. Siehe
» Bildungsmisserfolge der Jungen (Pdf 0,7MB) Seite 18, Fussnote 19

Dies kann allerdings auch damit zusammenhängen, dass Jungen öfter in ärztlichen Behandlun-gen sind und deswegen möglicherweise Sprachstörungen bei ihnen eher erkannt werden.

Wer da in Behandlung gehört, lasse ich mal unbeantwortet ;-) Bin ja nicht die "Rechtsfraktion" der Linken

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum