Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

"400" Kinder - jeden Tag! Agens baut die Mauer wieder auf am 17. Juli in Berlin

verfasst von agenser, 28.05.2011, 14:44


  [image]  
    In Deutschland werden jeden Tag 
    per Gerichtsbeschluss mehr als

             400 Kinder
         zu "Halbwaisen"

      Inzwischen müssen mehr als 
  1,9 Millionen  Kinder und Jugendliche
    den Verlust des Vaters verkraften!



Professor Amendt dazu:

„Familiäre Vertreibungen, egal wen sie treffen, sind nicht weniger aggressiv als Vertreibungen im Zuge kriegerischer Auseinandersetzungen. Kinder an Vertreibungen zu beteiligen, oder sie aktiv dazu anzutreiben, ist in hohem Maße aggressiv. Es ist eine besondere Weise, die Kinder zu missbrauchen.“

Daher wird agens e.v. am 17. Juli in Berlin symbolisch die Mauer wieder aufbauen. Aus "400" Steinen für 400 Scheidungswaisen täglich.

Und wir werden diese Mauer wieder einreißen.

Trennungkinder und entsorgte Elternteile gemeinsam: "Break the Wall" -Optimalerweise helfen dabei auch die s.g. Betreuenden (meist die Mutter) mit. Diese staatlich initiierte und forcierte Trennlinie muss ein Ende haben.

"400" Infos und agens-Flyer zum Berliner Mauerbau am 17.07.2011

Veranstaltungshinweise 17.7.2011, am Pariser Platz:

• Ansprache Eckhard Kuhla 14.00 Uhr
• Mauerbau 14.00-15.45 Uhr
• Ankündigung Eckhard 15.45 Uhr
• Abriss der Mauer mit allen gemeinsam
• "400" Luftballons mit Grußbotschaften
• Musik und Open End

Aktuelle Unterstützer:

www.papatour.eu
www.grosseltern-initiative.de
www.papa-ya.de

Macht mit, helft mit und unterstützt. Auf Facebook, beim Twitter, in Foren und mit Blogeinträgen,

denn: Ihr seid Legion!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum