Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Männer................. Das entehrte Geschlecht

verfasst von roser parks, 27.02.2012, 20:04

» Es wird nur mit Gewalt gehen.

Du wirst erwähnt! Andere auch!

Die bisherige Rezeption des Buches durch die Männerrechtsbewegung selbst fand bislang lediglich an ihrem radikalen Rand statt. Dort wurde, noch bevor das Buch überhaupt erhältlich, sondern nur in kurzen Vorabveröffentlichungen auszugsweise zu lesen war, Bönt als "Dreckschreiberling" und "Hassprediger" sowie sein Werk als zynische, bösartige und menschenverachtende Feministinnen-Propaganda beschimpft. Es gab langatmige Lamentos, dass Verlag und Autor politisch viel zu weit links stünden, und unweigerlich folgte irgendwann das am radikalen Rand gebetsmühlenhaft wiederholte Fazit, dass es "nur mit Gewalt gehen" werde. Die radikalen Ränder beider Bewegungen verhalten sich längst spiegelbildlich zueinander - der Unterschied allerdings ist, dass etwa die Radikalfeministin Alice Schwarzer mit ihrem ungeklärten Verhältnis zur Gewalt in Deutschland Wortführerin ihrer Bewegung und tauglich für Massenmedien plus Bundesverdienstkreuz ist, während der radikale Rand der Männerbewegung von deren Wortführern und Aktivisten nicht einmal besonders ernst genommen wird. (Man fragt sich nach den zitierten Statements, woran das wohl liegen könnte ...)

http://www.amazon.de/product-reviews/3570551857/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum