Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

OT: Lügen, Nazikeule und Irreführung der Zuschauer (OT)

verfasst von Wilhelm, 31.05.2012, 18:50

Es geht immer um die Befestigung der Einheitsschiene im Denken. In diesem Land wird Pluralismus als Stress empfunden. Die deutsche Psyche hat das Kaiserreich nie verlassen. Vor 68 wurden die Linken diskriminiert. Dann gelang denen, die Meinungshoheit zu kippen. Seitdem werden die Rechten diskriminiert.

Das 4. Reich (BRD) ist wie das 2. Reich: hohe wirtschaftliche und technologische Kompetenz gepaart mit politisch-kultureller Unreife.

Es wird kein gutes Ende nehmen. Ich bin sehr pessimistisch.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum