Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ach du Scheiss (Manipulation)

verfasst von Roslin(R), 02.08.2012, 09:38

Na ja, der Herr Kemper promoviert ja noch.

Seit 25 Jahren?

Was will man als linker Soziologe mit feministischer Orientierung auch sonst Produktives tun, außer promovieren, ideologische Inhalte via Wikipedia verbreiten, dort den Politkommissar geben und bei feministischen Veranstaltungen als Vortragskünstler auftreten?

Ach ja, Bücher im Broschürenformat schreibt er auch.

Aber wer kauft die?

Ich meine, freiwillig?

Er muss, muss, muss hoffen, dass die Genderbürokratie noch weiter ausgebaut wird.

Damit endlich auch er ein auskömmliches Pöstchen auf Steuerzahlers Kosten ergattert.

Sein feministisches Engagement ist so nicht nur ideologischer, sondern auch existentieller Natur.

Er erhöht so seine Darwinfitness auf Kosten der meist männlichen Steuerzahler, wenn die Bewegung noch erfolgreicher wird.

Selbstförderung in der Gemein-nützigkeit.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum