Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ehe macht fett (Manipulation)

verfasst von Borat Sagdijev(R), 12.09.2012, 01:14

» amerikanische Forscher an der Columbus-Universität in Ohio heraus, dass
» Frauen stärker als Männer nach der Heirat an Gewicht zulegen. Dass das
» Beziehungsglück bei ihnen schnell auf den Hüften landet, ist kein Zufall.
» Sieben Gründe, warum Frauen als Single schlanker wären.

Liebe macht dick? Nein, Ehe macht das Weib faul und fett.

Das bestätigt doch nur meine Theorie das Weiber um Einen zu angeln verschärft hungern. Ist mir irgendwie schon ein paarmal aufgefallen.

Passt ja auch gut: Dünn heisst ohne einen der sie dickmacht. Weder mit Nahrung noch mit Samen. Dieses Signal "nicht besetzt" wollen die Weiber dann verstärkt aussenden.

Ist der Fisch geangelt gibt das Weib seine auslaugende Zweckanorexie auf und wird fett. Aber auch nur weil der Mann es ihr durchgehen lässt und das Weib sich zu sehr in Sicherheit wiegt.

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum