Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Feminismus wird zur Schande für Europa! (Politik)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 12.09.2012, 14:40

Bob Dylan: Sklaverei hat Amerika ruiniert

Das Stigma der Sklaverei hat nach Ansicht von Rocklegende Bob Dylan die Vereinigten Staaten nachhaltig ruiniert. Er denke nicht, dass die USA sich von der Schande befreien könnten, "auf dem Rücken von Sklaven" errichtet worden zu sein, sagte der 71-jährige in einem Interview mit der US-Ausgabe des "Rolling Stone".


Quelle

Genauso wird uns der Feminismus hier in Europa/Deutschland ruinieren. Wenn ich ein paar Worte austausche, dann ist die Aussage von Bob Dylan auf unsere Zustände hier adaptierbar! Hier mal die "europäische Version":

"Das Stigma der Männerentrechtung/feministischen OnlyFrauenFörderung hat nach Ansicht von Rocklegende Bob Dylan die europäischhen Staaten nachhaltig ruiniert. Er denke nicht, dass Europas Staaten sich von der Schande befreien könnten, "auf dem Rücken von entrechteten Männnern unter verquoteten Frauen" errichtet worden zu sein, sagte der 71-jährige in einem Interview mit der US-Ausgabe des "Rolling Stone".

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum