Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Verlag von Piratinnen-Buch geht gegen illegalen Download vor (Politik)

verfasst von Joe(R), 18.09.2012, 12:32

» Die Piraten-Politikerin Julia Schramm findet geistiges Eigentum
» "ekelhaft", ihre Partei plädiert für freien Datentausch. Doch für ihr
» Buch "Klick mich" hat sie sich ein bekanntes Verlagshaus gesucht und viel
» Geld bekommen. Nun wehrt sich der Verlag gegen eine Raubkopie im
» Netz.[/i][..]

Zitat: "Diese Woche könnt ihr das Vorwort kostenfrei lesen. Nächste Woche dann ein anderes Kapitel. Insgesamt werden hier ein paar Kapitel vorab zu lesen sein – jeweils mit den Kommentaren von Stephan und meiner Mutter. Wenn ihr selbst kommentieren wollt, könnt ihr das natürlich in den Kommentaren! Viel Spass." Julia Schramm

... Vor allem das mit dem Kommentaren ist der Knaller.

Erst dazu auffordern zu Kommentieren und dann ALLES löschen lassen, was einem nicht in den Kragen passt.

Ich habe auf keiner Webseite im Netz bisher SO DERBE Zensur gesehen wie dort im Blog. Es wird einfach alles nicht zugelassen / gelöscht was auch nur einen HAUCH kritisch ist.

Dabei spielt es keine Rolle ob die Kritik frei von Polemik und total sachlich geschrieben war... Drei mal habe ich es versucht!
Und es war wirklich nicht polemisch!

Eine Sachlich / Inhaltliche Kritik, mit zwei drei Fragen an die Autorin? UNERWÜNSCHT! Entweder sie schreiben dort einen durchweg positiven Lobhudel- Kommentar, oder aber Ihr Kommentar wird nicht zugelassen.

... und das obwohl die Piraten und auch Frau Schramm doch gegen Zensur im Netz sind.


Geschrieben von "taggert" im SPON-Forum. Taggert kennt wohl http://bloganddiscussion.com/frauenhaus/1827/verweibung-und-der-verlust-der-meinungsfreiheit/ nicht.

(Übriggens wurde die Seite inzwischen vom Regime Bundesregierung aus dem Google-Index zensiert. Aber mit dem Finger auf China zeigen.)

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum