Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

"Normalos" müssen informiert werden! (Gesellschaft)

verfasst von Kurgan(R), 18.09.2012, 18:17

» beschuldigt und angeklagt werden. Wenn man diese Männer hört und erlebt,
» mit ihnen zusammen ein Stück des Weges geht und dabei erlebt, wie sie von
» der Gesellschaft fallen gelassen werden, dann versteht man, woher die Wut
» und die Aggression kommt."

Es gibt nach wie vor eine Mehrheit von Männern, die sich noch nicht in einer akuten Trennungsituation befinden. Uns solange das so bleibt, ist denen Antifeminiusmus ziemlich schnuppe (leider).
Sobald es sie trifft, wird das Interesse für Antifeminismus geweckt - aber dann ist es zu spät. Psychowracks und suizitgefährdete Indiviuen sind leider keine guten Revoluzzer.
Selbstverständlich ist Informieren wichtig. Ich möchte nur vor allzuviel Optimismus warnen. Selbstbetrug bringt auch nix.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum