Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Klement ist ein Mann von vorgestern. (Manipulation)

verfasst von Horsti(R), 02.10.2012, 10:59

» Sein Zustand, sein Mut und seine Redegewandtheit.-->Seine
» Integrität<--. Er hat bewiesen, daß er ein Richtiger ist und viele
» andere können noch etwas lernen von ihm. Außerdem erntet er viel Achtung
» und Bewunderung. Er ist eine Sympathie-Figur.

...und hat in den letzten 5 Jahren außer "sympathisch" zu sein, was gemacht?

» Jetzt schleichst Du dich aus der Verantwortung. DU hast IHN in der
» Öffentlichkeit beschuldigt ohne -selbst nach Aufforderung- konkret zu
» belegen was Du sagst.
» Jemanden der so etwas macht bezeichnet man als Schwätzer.

Ach Gottchen, heul doch.

» Nun ja, über welches Alter des Kindes redest Du?
» Ich denke, daß Kinder unter 1 Jahr unbedingt hauptsächlich die Mutter
» brauchen. Oder können Männer stillen?
» Mit zunehmendem Alter des Kindes wird der Vater immer wichtiger!

Klements Kinder sind alt genug.

----------------------------------------------
Forenleitung: Unnötige Quotezeilen entfernt!
Bitte Regeln für dieses Forum Punkt 9 beachten
----------------------------------------------


» Möglicherweise zählst Du ja zu einer der verärgerten Gruppierungen?!

Tja, da muß ich Dich enttäuschen.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum