Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Desinformation: Islam, Polygamie und deutsche Rechtsordnung (Diese Frauen wissen, was sie tun!) (Feminismus)

verfasst von Manhood(R), 02.10.2012, 22:13

Ich erzähle mal, wie das wirklich läuft. Das geht nämlich wie in der Geschichte "Der Fischer und seine Frau", dass die Frau immer höhere Ansprüche stellt und es ist ihr herzlich egal, woher der Mann das Geld nimmt, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Das Motiv für kriminelle Handlungen, bei Geldbeschaffung allzumal, ist zu 99% eine Frau. Wenn die Frau nicht wusste, womit er das Geld verdiente, dann 1. weil es sie nicht interessierte, 2. weil sie sich damit nicht belasten wollte und 3. sie vollauf mit dem Geldausgeben beschäftigt war.
Wenn sie nun ihren Mann krimineller Tätigkeiten bezichtigt, dann nicht, weil sie das je gestört hat, sondern weil sie eifersüchtig ist auf die "unbekannte Frau".

Das kann man deutsch und deutlich auf einen kleinen Nenner bringen:

"Cherchez la femme!"

Dahinter steckt mehr, als die ganze Welt vermutet. Vor ein paar wenigen Jahren hat ein Kriminalist diese uralte Aussage eines Kriminalisten gegenüber der "Weltwoche" wieder bestätigt. Hinter jedem kriminellen Mann steckt eine Frau!

Grüsse

Manhood ;-)

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum