Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Polit-Nutte triffts eher! (Früher Politikommisar oder -stellvertreter!) (Allgemein)

verfasst von Referatsleiter 408(R), Zentralrat deutscher Männer, 21.10.2012, 11:43

» Man stelle sich mal vor, der Hass der Berg richte sich nicht gegen
» heterosexuelle Männer, sondern gegen homosexuelle.
» Sie wäre in Sekunden ihren Job los.

Nein! Keinesfalls, sie wird wieder gebraucht werden! Glaubst du im Ernst, dass ein Ex-Stasi-Mann arbeitslos war? Vielleicht kurzzeitig, aber die sind alle wieder untergekommen. Genauso wird es auch bei der sein.

Man darf nicht vergessen, dass die politische Klasse und deren Führungselite dem Volk immer "Brot & Spiele" bieten wird. Wenn der Part "Männerdiskriminierung" abgewirtschaftet ist, dann sind wahrscheinlich die "Homos" wieder dran, als Hassobjekte herzuhalten.

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum