Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gender Pay Gap (Allgemein)

verfasst von André(R), 21.10.2012, 23:42

» Wie findet Ihr das?

Dieses Argument gibts schon ein paar Jahre. Es ist ja auch wahr. Lustig anzusehen, wie sich ganz normale Frauen winden, wenn sie den Blödsinn mit der unterschiedlichen Bezahlung gleicher Leistung nachplappern und man ihnen mit diesem Argument begegnet.
Ein anderes wäre die Gegenfrage: Wenn doch per Grundgesetz Gleichberechtigung garantiert ist, wenn doch per Gesetz kein Mensch seines Geschlechtes wegen benachteligt werden darf - wo bleiben denn dann die tonnenweise Klagen von benachteiligtren/schlechter bezahlten Frauen? Die müßten doch dann allesamt Aussicht auf Erfolg haben? (aber die paar Verscuhe von Klagen, die es gab waren f. d. Frauen erfolglos, weil es eben keine Geringerbezahlung gleicher Leistung gibt. - Im Gegenteil: Viele Firmen zahlen mittlerweile auch Frauen den gleichen Lohn von Männern, obwohl diese Frauen gar nicht die entsprchende Ausbildung haben. Nur damit Ruhe ist.)

Gruß
A.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum