Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gabi Burgstaller (Politik)

verfasst von Robert(R) Homepage, München, 23.10.2012, 17:51

» "Ein paar Monate Zivildienst oder Bundesheer tun den jungen Männern sicher
» gut."
» Gabi Burgstaller, Landeshauptfrau (Ministerpräsidentin) von Salzburg, zur
» derzeit in Österreich wieder einmal laufenden Debatte zur Abschaffung der
» Wehrpflicht.

Die ist eine blöde Kuh.
Nach ihrer "Argumentation" täten diese paar Monate auch den jungen Mädchen recht gut.

Aber prinzipiell bin ich mittlerweile tatsächlich der Meinung: Ein Staat sollte sich auch um seine eigene Verteidigung und Wehrhaftigkeit kümmern. Also ganz so schlimm und unnötig wie früher finde ich eine Wehrpflicht (die aber dann wirklich "allgemein" sein müsste, also: ohne Ausnahme werden alle jungen Menschen (!) eingezogen) nicht mehr.

---
Wolfgang Gogolin "Diese Hymnen für Frauen erinnern an das Lob, das einem vierjährigen Kind zuteil wird, weil es endlich nicht mehr in die Hose kackt, sondern von allein aufs Töpfchen geht."

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum