Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Wie wirklich ist die Wirklichkeit? (Allgemein)

verfasst von DschinDschin(R), 24.10.2012, 23:41

Ralph König ist ein Autor, der Cartoon-Geschichten schreibt, z.B. Der bewegte Mann. Eine seiner Geschichten heißt DschinnDschinn und der Zauber des Schabbar.

In dieser Story wird ein säuerlicher Mullah aus Jammerjallah in ein Busenwunder mit Pavianhintern, einen Dschinn der Liebe als Jüngling und einen Dschinn der Liebe als echter Kerl und Traum aller Tunten verwandelt. Aber im Kern bleibt er immer dieser vergräzte Mullah, was als der Zauber nachlässt, sichtbar wird, sobald er rülpst.

Im Internet (ja wo auch sonst) bin ich auf Real Dolls gestoßen.

Real Dolls

Und dabei ist mir einiges klar geworden.

Aus der Instinkttheorie kenne ich den Begriff SCHLÜSSELREIZ. Schlüsselreize lösen im entsprechenden Empfänger physische und psychische Reaktionen aus, können z.B. Verhaltensabläufe auslösen, wie Brutpflegeverhalten oder Aggression.

Die Puppen sind die Zusammenstellung der weiblichen Larve, der Maske, der Mimikry. Es fehlen noch Stimme, Bewegung und Verhalten. Auch diese sind Teil der Inszenierung. Aber was ist der Kern dieser Puppe, das Wesen hinter der Maske? Lassen sich Larve und Person trennen?

Der Kern ist u.U. dieser hässlich Mullah, der sichtbar wird, wenn die Frau altert, die Maske Löcher bekommt.

DschinDschin

---
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum