Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Kurti(R)

18.10.2012, 18:32
 

"Womens-Day" bei Thalia (Frauen)

Thread schreibgesperrt

Wenn man so wie ich nebenher journalistisch tätig ist, braucht man immer mal wieder Büromaterialien in rauen Mengen.
Heute kam ich an einer Thalia-Filiale hier in der Stadt vorbei und habe entdeckt, dass diese gerade einen "Womens-Day" abhielt. (Die ja als Unternehmen für feministische Aktionen scheinbar sehr empfänglich sind, wie wir kürzlich an einem hier geposteten Bild der Thalia-Filiale in Magdeburg gesehen haben.) Alle Frauen erhielten an diesem Tag 25 Prozent Rabatt auf sämtliche ihrer Einkäufe.
Ich bin daher noch mal nach Hause gefahren, habe sämtliche meiner Einkäufe auf einen Zettel aufgeschrieben und meine Mutter losgeschickt. Das werde ich in Zukunft immer so machen, wenn ich irgendwo einen Frauenrabatt sehe.

Hinterher kam mir folgender Gedanke: Was wäre eigentlich passiert, wenn ich mich auf die Gender-Theorie berufen hätte, nach der sich ja jeder sein Geschlecht frei aussuchen kann, und zu der Tussi an der Kasse gesagt hätte: Als ich heute morgen aufgewacht bin, habe ich mich als Frau gefühlt?

Gruß, Kurti

Maskulist(R)

18.10.2012, 19:21

@ Kurti
 

Welche Filiale? (kT)

 
[ kein Text ]
Kurti(R)

19.10.2012, 17:36

@ Maskulist
 

Wien, Landstraßer Hauptstraße, beim Bahnhof Wien-Mitte (n. t.)

 
[ kein Text ]
Oz(R)

18.10.2012, 20:36

@ Kurti
 

Thalia Erfahrung

 

Als ich am Montag noch auf der Suche nach dem Herrn Kachelmann (Buchtechnisch) war, führte mein suche mich unter anderem durch die Dresdner Niederlassung von Thalia.

Erdgeschoss: ich frage nach dem Buch, wurde angesehen als hätte ich nach "mein Kampf" gefragt, wurde verwiesen auf Etage 2.

Etage 2, ich frage nach dem Buch, wurde angesehen als hätte ich nach "mein Kampf" gefragt, wurde verwiesen auf Etage 3.

Etage 3, nette Verkäuferin, frage nach dem Buch, das nette Lächeln verflüchtigte sich in ein grimiges Zucken.... Man sagte mir lediglich das buch sei "vergriffen".

Wie auch immer, dachte mir "gehste halt nach gegenüber zu Karstadt)
Nette Verkäuferin grinste mich auch an nachdem ich gefragt habe.
Sagte "sie hätte noch was im Lager, ich solle morgen wieder kommen" (und drückte mir ne Bestellung in die Hand) - am nächsten Tag erhielt ich das Buch an der Kasse ohne Bösen Blick.

@ Kurti

Musste dabei unweiglerich an das Männerhasserbuch denken...
So zum Thema Verkäuferin und entweder sie verkauft mir was ich will, oder sie arbeitet zukünftig in ner feministischen Buchhandlung, die bereits geschlossen ist...

Fazit: ohne Worte, Thalia hat mich zum letzten mal als Kunde gesehen!

---
- in der Regel haben Wikinger rote Bärte Oo -

WilhelmTell(R)

Schweiz,
18.10.2012, 21:01

@ Oz
 

Thalia Erfahrung

 

Thalia soll auch relativ teuer sein im Vergleich zu anderen Buchhandlungen. Konkrete Zahlen habe ich aber nicht.

---
Alles was es im Leben braucht sind Ignoranz und Selbstvertrauen.
Mark Twain

Nihilator(R)

Homepage

Bayern,
18.10.2012, 21:10

@ WilhelmTell
 

Der Sozialismus Deine Welt

 

» Thalia soll auch relativ teuer sein im Vergleich zu anderen Buchhandlungen.
» Konkrete Zahlen habe ich aber nicht.

Das dürfte Quark sein. Wir haben in der bdr Buchpreisbindung - jedes Buch kostet überall das Gleiche und hat auch schon ab Verlag den Preis aufgedruckt (Wie damals in der DDR, nur daß es da nicht nur bei Büchern so war, sondern bei allen Waren). Wo kämen wir da auch hin, wir leben doch hier nicht im Kapitalismus! *g*

Sowas kannst Dir als Schweizer wahrscheinlich gar nicht vorstellen? Mit Tabakwaren ist es übrigens das Gleiche.

(PS: Der Titel oben war der Name eines Buches, das man in der DDR zur Jugendweihe geschenkt bekam. Zu anderen Zeiten gab es "Vom Sinn unseres Lebens", Inhalt ungefähr das Gleiche. Beides war ähem sozusagen äußerst begehrt. ;-) )

---
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


[image]

WilhelmTell(R)

Schweiz,
18.10.2012, 21:47

@ Nihilator
 

Der Sozialismus Deine Welt

 

Zumindest in der Schweiz und als Onlineversand stimmt es, dass thalia.ch relativ teuer ist. Ein Vergleich auf billigbuch.ch zeigte für das Buch "Recht und Gerechtigkeit" von Jörg und Miriam Kachelmann folgende Preise:

storyworld.ch => 19.30
exlibris.ch => 22.80
weltbild.ch => 28.50
bol.ch => 29.30
thalia.ch => 33.40

alles inklusive Porto.

Somit ist Thalia zumindest in der Schweiz im Versand rund 73% teurer als der billigste Anbieter storyworld.ch

Laut buch.de wird das Buch in Deutschland zum Preis von 19.99 Euro angeboten. Das wären dann etwa 24 Schweizer Franken.

---
Alles was es im Leben braucht sind Ignoranz und Selbstvertrauen.
Mark Twain

Lausemädchen(R)

19.10.2012, 01:35

@ Nihilator
 

Der Sozialismus Deine Welt

 

» (PS: Der Titel oben war der Name eines Buches, das man in der DDR zur
» Jugendweihe geschenkt bekam. Zu anderen Zeiten gab es "Vom Sinn unseres
» Lebens", Inhalt ungefähr das Gleiche. Beides war ähem sozusagen äußerst
» begehrt. ;-) )

....únd davor gab es Weltall, Erde, Mensch. Das kenne ich von meinem großen Bruder. Das fand ich toll als Kind, liegt vielleicht daran, weil ich erst 5 war und die Saurierbilder (ausklappbar! jaha) als "ganz großes Kino" empfand. :-)

Kurti(R)

19.10.2012, 17:39

@ Nihilator
 

Der Sozialismus Deine Welt

 

» (PS: Der Titel oben war der Name eines Buches, das man in der DDR zur
» Jugendweihe geschenkt bekam. Zu anderen Zeiten gab es "Vom Sinn unseres
» Lebens", Inhalt ungefähr das Gleiche. Beides war ähem sozusagen äußerst
» begehrt. ;-) )

Falls ich thematisch ein bisschen abschweifen darf: Eine Frau aus meinem entfernteren Bekanntenkreis, welche - ungelogen - zu DDR-Zeiten nach eigenen Angaben "sehr gerne" in diesem Buch gelesen hat, wurde nach der Wende zur Ultrafeministin.

Gruß, Kurti

Wolfgang A. Gogolin(R)

Homepage

Hamburg,
18.10.2012, 21:31

@ Oz
 

Karstadt Erfahrung

 

» Wie auch immer, dachte mir "gehste halt nach gegenüber zu Karstadt)...

Das hätte auch schief gehen können - bei Karstadt gibt es regelmäßig eine Ladys-Night:

[image]

Viele Grüße
Wolfgang

Oz(R)

18.10.2012, 22:01

@ Wolfgang A. Gogolin
 

also nochmal Glück gehabt ^^ (kt)

 
[ kein Text ]

---
- in der Regel haben Wikinger rote Bärte Oo -

Borat Sagdijev(R)

18.10.2012, 22:57

@ Oz
 

Thalia ist defizitär

 

http://www.welt.de/wirtschaft/article109833649/Investoren-geben-ueppiges-Angebot-fuer-Douglas-ab.html

...zu dem neben den Douglas Parfümerien auch die defizitäre Buchhandelskette Thalia gehört.

Ich war vor langer zeit mal da um irgend ein Buch als Geschenk zu kaufen. Ich fühlte mich wie ein Vergewaltiger im Frauenhaus.
Lauter alternde, misandristische flöde Botzen.

Ob die es mit denen schaffen aus dem Defizit rauszukommen?

Gibt es bald auch die Thalia Frauen nach den Schlecker-Frauen?

---
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.

RSS-Feed
powered by my little forum