Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96491 Einträge in 22804 Threads, 286 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (1 registrierte, 107 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die Pussyfotografen sind für euch unterwegs ... (Feminismus)

Alfonso, Sonntag, 21.07.2019, 21:50 (vor 33 Tagen)

"Vulvaversity": Dieses Kollektiv will mit seinem Projekt die Vulva aus der Tabuzone holen

Die allgemeine Scham überwinden und mit Normvorstellungen brechen: Fünf Freiburger möchten, dass die Vulva in einem neuen Licht betrachtet wird. Dazu haben sie ein mobiles Fotoprojekt ins Leben gerufen.

[image]

http://fudder.de/vulvaversity-dieses-kollektiv-will-mit-seinem-projekt-die-vulva-aus-der-tabuzone-holen

Als Deutscher im Ausland muss man sich für solche Assis nur noch schämen. s_stirnpatsch

Die finden bestimmt ein paar Zuwanderer, die ihnen als Hilfskräfte bei dieser Arbeit behilflich sind… ;-)

Mus Lim ⌂ @, Montag, 22.07.2019, 03:12 (vor 33 Tagen) @ Alfonso

- kein Text -

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Die Pussyfotografen sind für euch unterwegs ...

Garfield @, Freitag, 26.07.2019, 17:20 (vor 29 Tagen) @ Alfonso

Hallo Alfonso,

das mag klingen wie frisch aus dem Irrenhaus berichtet, hat aber für manche Mitmenschen durchaus positive Aspekte.

Heute berichten sie überall, daß "Upskirt"-Fotos verboten werden sollen. Aber dank solcher Projekte muß man(n) solche Fotos nun gar nicht mehr machen - die Frauen, oder zumindest einige von ihnen, machen sie jetzt selbst! :)

Freundliche Grüße
von Garfield

powered by my little forum