Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96829 Einträge in 22922 Threads, 286 registrierte Benutzer, 152 Benutzer online (2 registrierte, 150 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Holocaust (Allgemein)

Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 16:29 (vor 32 Tagen)
bearbeitet von Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 16:48

Deutschland zahlt mehr an Holocaust-Überlebende

https://orf.at/stories/3133816/

Liebe Forenleitung. Was soll man denn zu diesem Artikel als Deutscher! Weltkriegsnachgeborener schreiben ... dürfen?

Ich werde mir jedenfalls keine Asche aufs Haupt streuen. Habe damit zero zu tun. Bin 1958 gboren. Aber meine Wahrheit, als nichtssagender deutscher Köter ist ja nicht erwünscht. Nur juden-afffine Bückbeter werden hochgebetet. Cem Özdemir erhält den Ignatz‐Bubis‐Preis

https://www.juedische-allgemeine.de/politik/cem-oezdemir-erhaelt-den-ignatz-bubis-preis/

LG
Barbara

Holocaust

Quixote, NRW, Donnerstag, 15.08.2019, 17:43 (vor 32 Tagen) @ Barbara

ach, ich zahl für soviel Arbeitscheues Gesindel und fremde Kinder, da fallen noch ein paar Reparationen auch nicht mehr ins Gewicht. Ob Polen, Griechen, Ururenkel von Opfern von Leuten mit denen ich nichts zu tun habe.

Reicht´s nicht mehr, liegt es alleine an der Fantasie derer, auch oft in Unterzahl des nächtens, die entspr. Gesetze verabschiedend.

Dann gibts halt ´ne neue Märchensteuer bzw. Notopfer oder Solidarscheisse...

Kann man nennen wie man will, es bleibt was es ist.
Betrug, Raub, Abzocke an den immer weniger werdenden Steuerzahlern.

Frank

--
Die Welt ist voll von Arschlöchinnen. So viele gibt es nicht, aber die sind strategisch gut verteilt.

Reg dich ab!

Alfonso, Donnerstag, 15.08.2019, 20:04 (vor 31 Tagen) @ Barbara

Mal ganz nüchtern ... die sind so alt, meinste das Deuschelan da noch lange zahlt? Und selbst wenn, es ist eines Tages kein Problem der Deutschen mehr. Die deutschen Schulden zahlen bald die Moslems.

s_flaschen-anstossen

Reg dich ab!

Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 20:24 (vor 31 Tagen) @ Alfonso

Don?

;-)

Nein. Und das glaube ich eben nicht. Seit 1990 zahlen wir immer. Das Plattmachen der DDR war ja noch mal ein "ökonomischer" Stimmungsaufschwung. Eine Theorie auf schwankenden Säulen. Als alle VEBs platt gemacht und privatisiert wurden. Das kenne ich noch sehr genau. Habe ja als Abteilungsleiterin für staatliches Eigentum in der DDR gearbeiet um dann miterleben müssen, wie alles verhökert wurde. Hallo Treuhand!

Und am "Anfang" gab es diesen Mord. Bis heute im Prinzip ungeklärt!

Hannes K., Lippstadt, Donnerstag, 15.08.2019, 22:17 (vor 31 Tagen) @ Barbara

Und am "Anfang" gab es diesen Mord. Bis heute im Prinzip ungeklärt!

Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 22:27 (vor 31 Tagen) @ Hannes K.

Richtig. Deswegen habe ich ja die Treuhand angesprochen, die die DDR völiig platt gemacht hat. Ich habe von 1981 bis 1983 für Staatliches Eigentum gearbeitet. Also lange vor der Wende. Allerdings eben als staatlicher Verwalter.
Die sich heute Immobilienmakler nennen. Seit alles Volksvermögen privatisiert bzw. verhökert wurde!

Reg dich ab!

Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 22:20 (vor 31 Tagen) @ Alfonso
bearbeitet von Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 22:28

Das glaubst Du ja wohl selbst nicht. Ohne Umkehr der Politik keine Änderung. Und wie kehrt die Politik um? Gar nicht. Wir werden ab 1945 von Juden regíert. Deshalb ja auch das Beschneidungsgesetz. Was sogar von Speichel und CO. kritisiert wurde.

Ärzte kritisieren Beschneidungsgesetz

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/beschneidung-aerzteorganisationen-kritisieren-gesetz-a-1182714.html

Beschneidung überdenken!
https://www.zeit.de/2018/12/religionsfreiheit-beschneidung-grundgesetz-debatte

5 Jahre Beschneidungsgesetz: „Rechtsfrieden“ zu Lasten von Kinder- und Menschenrechten. Kinderschützer und Ärzte ziehen Bilanz
https://www.dakj.de/pressemitteilungen/5-jahre-beschneidungsgesetz-rechtsfrieden-zu-lasten-von-kinder-und-menschenrechten/

Avatar

Affenzirkus Bundestag

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Donnerstag, 15.08.2019, 22:51 (vor 31 Tagen) @ Barbara

Affenzirkus
[image]

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Tags:
Beschneidung, Genitalverstümmelung

Affenzirkus Bundestag

Barbara, Donnerstag, 15.08.2019, 23:24 (vor 31 Tagen) @ Rainer

Mercy ;-)

Reg dich ab!

Barbara, Samstag, 17.08.2019, 22:34 (vor 29 Tagen) @ Alfonso
bearbeitet von Barbara, Samstag, 17.08.2019, 22:43

Ich weiß das natürlich, wer in Zukunft "Schulden" zahlt, aber Moslems und Juden bestimmt nicht. Wenn der deutsche Oberhammel nicht mehr zahlt, war's das. So oder so ;-) ... Bald wahrscheinlich. Schland ist völlig abgezockt und pleite.

Die linksversifften Medien arbeiten darauf hin: Das erstarrte Land

https://www.zeit.de/2019/33/wirtschaftswachstum-konjunktur-deutschland-energie-klima-digitalisierung/komplettansicht#comments

Die Sieger schreiben die Geschichtsbücher !!! Mehr braucht man zu dem Thema nicht zu wissen !

Anton, Freitag, 16.08.2019, 01:24 (vor 31 Tagen) @ Barbara

- kein Text -

Und die Besiegten machen es zur Religion

Hohler Klaus, Freitag, 16.08.2019, 08:15 (vor 31 Tagen) @ Anton

Nur Religionen sind im Besitz der Wahrheit. Wissenschaft liefert nur einen Stand der Erkenntnis.

Wir wissen noch kängst nicht alles.

Alfonso, Sonntag, 18.08.2019, 19:53 (vor 28 Tagen) @ Hohler Klaus

Warum werden die Rheinwiesenlager in den Schulen verschwiegen? Warum werden Grabungserlaubnisse nicht von der Stadt Bad Kreuznach erteilt? Was hat man zu verbergen? Die reale Zahl der deutschen "Nachkriegs"-Opfer?

powered by my little forum