Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

109285 Einträge in 25990 Threads, 289 registrierte Benutzer, 191 Benutzer online (0 registrierte, 191 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Was soll man in Dunkler Zeit seinen Mitmenschen raten? (Allgemein)

Ausschussquotenmann, Samstag, 10.04.2021, 02:12 (vor 27 Tagen)

Er ist homogestört, aber wir sind ja tolerant. Der transzendiert schon ganz gut.

Wenn die Ratgeber ratlos werden, so müssen sie die Ratsuchenden aufsuchen. In einer Zeit der Verfinsterung weiß ich nicht was ich moralischerweise anderen Raten soll. So gebe ich diese meine eigenen Verzweiflung an meiner Aufgabe als Philosoph euch weiter und frage es euch, damit einer unter euch weiser sei und mich belehre.

Spenden an Paypal: elikal@outlook.de
https://www.youtube.com/watch?v=NpOOQNy3mrw

Was soll man in Dunkler Zeit seinen Mitmenschen raten?

Weisheits-Experte, Schwaben, Samstag, 10.04.2021, 07:42 (vor 27 Tagen) @ Ausschussquotenmann

So gebe ich diese meine eigenen Verzweiflung an meiner Aufgabe als Philosoph euch weiter und frage es euch, damit einer unter euch weiser sei und mich belehre.

Ein Philosoph? Dann beherzige er:

Net schwätze, schaffe!

Er ist homogestört

Mus Lim ⌂ @, Samstag, 10.04.2021, 16:10 (vor 26 Tagen) @ Ausschussquotenmann

Er ist homogestört, ...

Er mag homogestört sein, aber er ist nicht denkgestört!

--
Mach mit! http://wikimannia.org
----

Der einzige „Hirni“ hier weit und breit.
----

Suchmaschinen-Tags: Abtreibung, Beschneidung, Genitalverstümmelung, Familienzerstörung

powered by my little forum