Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113014 Einträge in 26683 Threads, 291 registrierte Benutzer, 178 Benutzer online (0 registrierte, 178 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Finde den Fehler (Coronawahn)

Marvin, Sonntag, 25.07.2021, 18:05 (vor 88 Tagen)

Polizei löst Partys mit Tausenden Teilnehmern auf
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/polizei-loest-partys-mit-tausenden-teilnehmern-auf-a3563555.html

Geht das Virus nicht an Schwule? „Gay-Pride“ in Berlin mit 65.000 Teilnehmern
https://www.journalistenwatch.com/2021/07/25/geht-virus-schwule/

Es ist einfach scheinheilig, verlogen und hinterfotzig was hier in dem linken Deutschland abgeht!

Komisch

Nikos @, Athen, Sonntag, 25.07.2021, 19:01 (vor 88 Tagen) @ Marvin

Fuer die Rechte sind Linke schuld
Fuer die Linke sind Rechte schuld

Sage ich nur

--
*Es gibt KEINEN Grund für eine Nicht-Feministin, einem Mann, den sie liebt, KEINEN Kaffee zu machen!*

Das ist kein Fehler, das ist so gewollt.

Aldimaier, Sonntag, 25.07.2021, 19:21 (vor 88 Tagen) @ Marvin

Alles was dieses Land aus den Angeln hebt, also die Zestörung von Familien, von Grundwerten und Moral ... wird von Linksgrünen bejubelt und gefördert.

Wer dagegen sein Maul aufmacht, bekommt es von denen gnadenlos gestopft.

Das ist im Kurzdurchlauf die Programmierung dieser widerwärtigen linksgrünen Kreaturen.

Ein Zusammenleben mit solch einem linksgrünen Abschaum ist für normale Menschen nicht mehr möglich. Es läuft alles auf eine direkte Konfrontation hinaus: Die oder wir!

Und ich werde alles daran setzen, dass wir gewinnen. Wenn es meinen Nachfahren ein normales Leben ermöglicht, dann .... wir sollten alle zupacken und endlich Ordnung schaffen.

Ja, so sieht es aus.

Anti-Merkelfaschobande, Sonntag, 25.07.2021, 22:23 (vor 87 Tagen) @ Aldimaier
bearbeitet von Anti-Merkelfaschobande, Sonntag, 25.07.2021, 22:40

Ich habe tagtäglich diesen faschistischen Wahn wahrgenommen und mir täglich Gedanken gemacht, wie das Leben weitergehen soll.

Ich plaudere mal etwas persönlich. Ursprünglich wollte ich um 2023 regelmässig nach Lanzarote. Und um 2025 für einige Jahre dauerhaft bzw einige Jahre dort leben. Mir haben die Urlaube mit meiner Freundin so sehr gefallen, dass ich geplant hatte, 3 bis 4 Jahre dort zu leben und alle kanarischen Inseln zu durchwandern, Fotos zu schiessen und Bildbände zu veröffentlichen.

Aber all das wurde mir genommen durch diese faschistischen Wixxer, die ich zutiefst verachte.


Wo sind wir jetzt, 17 Monate nach Ausrufung der Diktatur?!

Reden, demonstrieren wird nichts mehr bewirken. Ich persönlich habe nur noch eins vor Augen: aburteilen wie damals die Verbrecher Ceausescu (bei youtube noch möglich). Dieses heutige Pack, Gesindel, dieser asoziale Abschaum ist nur noch durch Hinrichtung überwindbar...

Denn wo geht die Reise hin?! Ihr Wissenden wisst es...

Täglich trainiere ich, bereite mich vor, bin auf 180. Ich dulde keine dummen Kommentare mehr von Coronajüngern. Warte. Und handle, wenn die Zeit reif ist. Punkt.

Linke bekämpfen bis zu ihrem Verstummen?

Nihilator ⌂ @, Bayern, Freitag, 30.07.2021, 00:51 (vor 83 Tagen) @ Anti-Merkelfaschobande

Find ich gut. Jede Tat ist eine gute Tat dazu.

Warum? Weil Linke anderer Meinung sind? Bestimmt nicht. Sie sind erstens einer eliminatorischen Meinung uns gegenüber und zweitens für ein mörderisches, entmenschlichtes System. Darum.


Linke sind die Pest!
nihi

--
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


Verboten:
[image]

Sprach der Duckmäuser...

Anti-Merkelfaschobande, Freitag, 30.07.2021, 10:00 (vor 83 Tagen) @ Nihilator

- kein Text -

Aber sowas von Duckmäuserisch...

Nihilator ⌂ @, Bayern, Montag, 02.08.2021, 00:51 (vor 80 Tagen) @ Anti-Merkelfaschobande

Dummkopf. :-D

--
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


Verboten:
[image]

Avatar

Schwule haben schon den HIV-Preis bezahlt

Borat Sagdijev, Dienstag, 27.07.2021, 09:55 (vor 86 Tagen) @ Marvin

Denn HIV war das erste Kovid von Fraudci.

Kurz gesagt: HIV ist das gleiche Geschäftsmodell wie Kovid, jedoch auf Schwule und Junkies begrenzt.

Ein seltenes Symptombild was meist durch Drogenmißbrauch oder in seltenen Fällen unerklärt Auftritt wird einem "Virus" zugeschrieben.

Die Tests waren ohne brauchbare Aussage, die prophezeihten Toten blieben aus, die Therapien waren wirkungslos bis Schädlich auf Dauer und es war ein Bombengeschäft für die Virusmafia.

Ich empfehle Dr. Stefan Lanka auf Odysee zu suchen.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

In diesem Beitrag findet man die Heilung von HIV

Mr.X, Dienstag, 27.07.2021, 12:04 (vor 86 Tagen) @ Borat Sagdijev

Wer das Video schaut ist anschließend entweder HIV-geheilt und für immer resistent:

House of Numbers (Das Kartenhaus), Dokumentation über HIV AIDS, 2009, Deutsch
sammasati
99 subscribers
Dokumentation über HIV AIDS, 2009
Interviews u.a. mit den Virologen Dr. Robert C. Gallo und Luc Montagnier

Sollte jemand nach diesem Video noch an HIV leiden, dann hat er entweder zusätzlich multiple Demenz oder ist anderweitig, geistig-behindert.

powered by my little forum