Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118150 Einträge in 27990 Threads, 294 registrierte Benutzer, 92 Benutzer online (1 registrierte, 91 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

La Palma - Vulkan Live Umweltverschmutzung und CO2 Ausstoß der Superlative (Bildung)

Marvin, Saturday, 23.10.2021, 12:44 (vor 340 Tagen)

https://www.youtube.com/watch?v=XLeYZY6VVAw&ab_channel=afarTV

Was sagen nun die dämlichen Grünen und Greta dazu, zu dieser massiven Umweltverschmutzung die es schon immer gegeben hat auch ohne den Menschen??? Die Grünen wissen ja nicht mal wie Sauerstoff entsteht, nämlich Pflanzen und CO2 neuen Sauerstoff Luft zum Atmen produzieren. Durch Vernichtung der Pflanzen weltweit wird der Sauerstoff immer weniger produziert und es dadurch immer mehr CO2 gibt! Wenn Papiertüten in Supermärkte verkauft werden, dann kotzt es mich an, weil dadurch viele Pflanzen vernichtet wurden! So viel zum Thema die dämlichen Grünen und Greta!

La Palma - Vulkan Live Umweltverschmutzung und CO2 Ausstoß der Superlative

Varano, Città del Monte, Saturday, 23.10.2021, 18:43 (vor 340 Tagen) @ Marvin

Was sagen nun die dämlichen Grünen und Greta dazu, zu dieser massiven Umweltverschmutzung (...)

Am besten, wir schmeißen die Gretel in den Krater, damit sie dem Vulkan ein gepflegtes "How dare you!" entgegenschleudert ... s_zigarre

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.

Sizilien - Vulkan Umweltverschmutzung und CO2 Ausstoß der Superlative

PACK-TV DER ECHTE, Saturday, 23.10.2021, 19:59 (vor 340 Tagen) @ Marvin

Nur "menschenverursachtes" CO2 ist klimarelevant

Ueli, Emmenthal, Sunday, 24.10.2021, 20:09 (vor 339 Tagen) @ Marvin

Was offenbar noch keiner begriffen hat ist, dass es um IDEOLOGIE geht, und diese Ideologie besagt, dass EINZIG UND ALLEIN menschenverursachtes CO2 für den Klimawandel relevant ist.

Natürlich ist nicht-menschenverursachtes CO2 - wenn denn CO2 zu einer Erwärmung führt - genauso klimarelevant wie menschenverursachtes, aber es geht eben nicht um Physik, sondern einzig um Ideologie.

CO2 aus Waldbränden, auch wenn sie natürlich Ursachen haben, ist dagegen klimarelevant, weil die Wälder wegen der Klimaerwärmung, welche eine Folge des menschenverursachten CO2 ist, brennen.

Waldbrände sind also klimarelevant, Vulkanausbrüche nicht.

Ideologie ist eben ideologisch und nicht logisch.

powered by my little forum