Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118107 Einträge in 27977 Threads, 294 registrierte Benutzer, 142 Benutzer online (0 registrierte, 142 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Gender-Zwang im "Fernsehgarten (Allgemein)

Pack, Monday, 15.08.2022, 06:15 (vor 42 Tagen)

"Nicht das Gesicht verziehen. Ich MUSS"

Bei der Anmoderation ihres nächstes Gastes, dem Sänger Myller, wollte "Kiwi" eigentlich nur auf die vielen Talente in der deutschen Musikszene aufmerksam machen, betonte die letzten beiden Silben bei "Singer- und SongwriterINNEN" aber so theatralisch, dass Reaktionen im Publikum auf das Gendern nicht ausblieben. "Nicht das Gesicht verziehen. Ich MUSS", konterte die Moderatorin daraufhin.
Quelle

Avatar

Heute im DLF

adler @, Kurpfalz, Monday, 15.08.2022, 13:55 (vor 41 Tagen) @ Pack

Eieiei Eiei!

Das passt jetzt gerade deshalb besonders gut, weil vor ein paar Stunden im DLF unter Kontrovers "Gendersprache: gerecht oder gaga?" eine Professeuse der Uni Mannheim saß. Die erzählte so viel Scheisze im Brustton der Überzeugung, dass sich noch bei mir im Zimmer die Balken bogen.

Da rief einer an, dem das gendergerächte Glucksen im DLF speziell, aber nicht nur, ablehnte. Die feministisch-ideologische Sprachwissenschaftler[glucks]in tat nämlich so, als ob im ÖRR alle ganz freiwillig glucksten.

Das aber glaubt nicht mal mein Hamster!

Dann setzte sie noch einen drauf und klagte den Zuhörer an, dass ER die Leute nicht so reden lassen wolle, wie sie das möchten.

Es ist nur noch zum s_kotzsmiley !

Nachtrag: Ich hab den T-online Beitrag mal gleich der WayBack-Machine übergeben.

--
Wer die menschliche Gesellschaft will,
der muss die feministische überwinden.

Negative Gendersprache wie Babymörderin, Giftmörderin, Falschbeschuldigerin usw. wird nur mit der Täter bezeichnet!

Marvin, Monday, 15.08.2022, 14:50 (vor 41 Tagen) @ adler

- kein Text -

Die Frage ist "Wer und welche Personen hinter diesem Genderzwang stecken" und das Übel an der Wurzel packen!

Marvin, Monday, 15.08.2022, 16:48 (vor 41 Tagen) @ Pack

- kein Text -

powered by my little forum