Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99872 Einträge in 23849 Threads, 287 registrierte Benutzer, 73 Benutzer online (1 registrierte, 72 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Empathinnen in Naumburg (Gewalt)

Kurti ⌂ @, Wien, Donnerstag, 18.07.2013, 20:17 (vor 2446 Tagen)

Fürs Referat Sozialkompetenz:

Tagesmütter wegen Quälerei von Kindern vor Gericht
 
Vor dem Landgericht Magdeburg hat der Prozess gegen zwei Tagesmütter wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen begonnen. Die 52 Jahre alte Frau und ihre 28-jährige Tochter hatten in ihrer Wohnung in Magdeburg eine Kindertagespflege betrieben. Dort sollen sie zwischen 2010 und 2011 ihren Schützlingen unter anderem Toilettenpapier in den Mund gestopft haben. Insgesamt werden ihnen 89 Straftaten vorgeworfen. Die betroffenen Kinder können im Prozess nicht vernommen werden, sagte ein Gerichtssprecher vor Prozessbeginn am Donnerstag. Sie seien damals zwischen einem und drei Jahren alt gewesen. Stattdessen sollen ehemaligen Praktikanten der Kindertagespflege sowie Vertreter des Jugendamts als Zeugen gehört werden.

http://www.t-online.de/regionales/id_64547286/tagesmuetter-wegen-quaelerei-von-kindern-vor-gericht.html

Gruß, Kurti

powered by my little forum