Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101381 Einträge in 24129 Threads, 288 registrierte Benutzer, 93 Benutzer online (0 registrierte, 93 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schon gewusst: "(Mein) Fett ist politisch" (Allgemein)

Mr.Präsident @, Donnerstag, 08.08.2013, 03:08 (vor 2493 Tagen)

Dank Mädchenmannschaft und ihrer Serie (Mein) Fett ist politisch erfahren wir manchmal großartige Neuigkeiten. Zwei Dickenaktivistinnen aus Deutschland haben einen Podcast ins Leben gerufen. Magda und Ragni sprechen im FettCast über ein dickes Leben, dicke Politik und dicken Alltag.

Fatcast – mit Lesley Kinzel und Marianne Kirby von 2010 bis 2011.

Alter Falter! Die sind nicht ganz dicht. Motto: 2 faule Säue hängen am Rechner ab und werden dabei zum Fetten-Opfa.

--
Feminismus / Gender-Wahnsinn:

[image]
von l. nach r.:
Megan Ambuhl, Lynndie England, “Gus”[?]
(Abu Ghraib)

Avatar

Kommt alles aus den USA

Red Snapper, Donnerstag, 08.08.2013, 09:25 (vor 2492 Tagen) @ Mr.Präsident

Dort gibt es schon länger die "fat acceptance" - Bewegung, natürlich von schwerkranken Feministen ausgedacht.

Woher sonst! USA ist eine universalistische Güllegrube.

André @, Donnerstag, 08.08.2013, 09:59 (vor 2492 Tagen) @ Red Snapper

- kein Text -

powered by my little forum