Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94901 Einträge in 22397 Threads, 285 registrierte Benutzer, 164 Benutzer online (1 registrierte, 163 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Und Marx ward schwanger. (Bildung)

adler, Kurpfalz, Sonntag, 21.12.2014, 17:26 (vor 1648 Tagen)

Volker Zastrow macht sich bei der FAZ so seine Gedanken um eine moderne Weihnachtsgeschichte. Denn die BigS (Bibel in gerächter Sprache) ist schon wieder veraltet.

„sehr geehrtx Profx Lann Hornscheidt“
Maria in Mar-X umbenennen. „Marx und Josef“ - klingt eigentlich nicht schlecht. Auch der Bundesgerichtshof käme damit wohl klar

Versuchen wir es mal. Lukas 2,4: „Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das jüdische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, weil er aus dem Hause und Geschlechte, welchem auch immer, Davids war, damit er sich schätzen ließe mit Marx, seinem vertrauten Weibe, die war schwanger.“
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/weihnachten-wird-anders-gender-in-der-krippe-13335225.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Und außerdem hatte es (nein, nicht das Kind, das Muttx) noch einen Bart und hieß in Wirklichkeit Conchitx

Fröhöliche Weihnacht
adler

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Freut euch, der Zastrow ist wieder da

bbberlin @, Sonntag, 21.12.2014, 18:31 (vor 1648 Tagen) @ adler

Eine gute Nachricht (nicht immer nur meckern über die "Drecksmedien" s.u.)

Volker Zastrow hat 'Gender Poltische Geschlechtsumwandlung' geschrieben. Ein Grundlagenwerk!

Avatar

Zastrow

Musharraf Naveed Khan, Sonntag, 21.12.2014, 22:31 (vor 1647 Tagen) @ bbberlin

Ja, die Rezension liest sich gut:

"Der Wahn vom „Gender Mainstreaming“ erfährt zusätzlichen Schub im Wohlfahrtsstaat, weil dessen politische Mechanismen auf die Erzeugung von immer neuen selbsternannten Opfergruppen hinauslaufen. Das Lamentieren über Benachteiligungen ist für jede größere Interessengruppe erfolgreich, weil die Politik darauf unter Stimmenfang- Aspekten reagiert. Das macht Schule und treibt immer weitere Blüten. Zu den Opfern zählen dann nicht nur die Armen und Bedürftigen, sondern auch Migranten, Frauen, Mütter, Schwule und Lesben oder Nichtraucher."

http://www.manuscriptum.de/edition-sonderwege/buecher/gesamtprogramm/titel/volker-zastrow-gender-politische-geschlechtsumwandlung/

http://www.manuscriptum.de/uploads/tx_ttproducts/datasheet/Rezensionen-Gender_Politische_Geschlechtsumwandlung.pdf

powered by my little forum