Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

114382 Einträge in 26986 Threads, 293 registrierte Benutzer, 67 Benutzer online (2 registrierte, 65 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch (Gleichschaltung)

Wolfgang Anger, Dienstag, 14.02.2017, 06:03 (vor 1759 Tagen)

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch dafür ihr Schweden!

Legitim, Hijab zu tragen?

„Ruinöser Auftritt“: Eklat um Kopftücher schwedischer Politikerinnen im Iran

Bei einem Staatsbesuch im Iran haben die schwedische Handelsministerin Ann Linde und ihre Mitarbeiterinnen für Empörung in ihrem Heimatland gesorgt. Der Grund: Die Delegation wollte nicht gegen die strengen Kleidervorschriften des Irans verstoßen – und trug deswegen ein Kopftuch.

[image]
Oben: Feministisches Trump-Bashing
Unten: Islam heißt Unterwerfung.


Ausland

Mit Kopftüchern im Iran

Scharfe Kritik an Schwedens „feministischer Regierung“

Stand: 13.02.2017 | Lesedauer: 3 Minuten
Sie bezeichnet sich als „erste feministische Regierung der Welt“. Doch im Iran verhüllen sich Schwedens Ministerinnen. In den sozialen Netzwerken wird der Besuch als „Walk of Shame“ kritisiert.

https://www.welt.de/politik/ausland/article162047481/Scharfe-Kritik-an-Schwedens-feministischer-Regierung.html

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

tutnichtszursache, Dienstag, 14.02.2017, 09:25 (vor 1758 Tagen) @ Wolfgang Anger

Ich finde daran nichts falsches, wenn diese Delegation sich so verhält, wie es in diesem Land Sitte ist. Sie gehen doch einfach mit gutem Beispiel voran und zeigen doch auch ihren Kulturbereicherin damit, daß man sich so benimmt und kleidet, wie das in dem Land Sitte ist, in dem man sich befindet. Man kann sich das wie einen Hausherren vorstellen. Schreibt er eine bestimmte Kleiderordnung vor, haben sich die Gäste daran zu halten.

Und sind es nicht gerade Feministen, die im Kopftuch die Unterdrückung der Frau im Islam erkennen wollen? Ich glaube, daß gerade die Feministen dieses Kopftuch in Schweden gerne los hätten und damit zeigen wollten, daß man sich so Kleidet, wie es in einem Land Sitte ist und dazu gehört das Kopftuch in Schweden nun mal nicht.

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Wolfgang Anger, Dienstag, 14.02.2017, 16:34 (vor 1758 Tagen) @ tutnichtszursache

Ich finde daran nichts falsches, wenn diese Delegation sich so verhält, wie es in diesem Land Sitte ist. Sie gehen doch einfach mit gutem Beispiel voran und zeigen doch auch ihren Kulturbereicherin damit, daß man sich so benimmt und kleidet, wie das in dem Land Sitte ist, in dem man sich befindet. Man kann sich das wie einen Hausherren vorstellen. Schreibt er eine bestimmte Kleiderordnung vor, haben sich die Gäste daran zu halten.

Und sind es nicht gerade Feministen, die im Kopftuch die Unterdrückung der Frau im Islam erkennen wollen? Ich glaube, daß gerade die Feministen dieses Kopftuch in Schweden gerne los hätten und damit zeigen wollten, daß man sich so Kleidet, wie es in einem Land Sitte ist und dazu gehört das Kopftuch in Schweden nun mal nicht.


So isses,
deshalb Kopftuch - und BurkaVerbot!

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

tutnichtszursache, Dienstag, 14.02.2017, 16:44 (vor 1758 Tagen) @ Wolfgang Anger

So isses,
deshalb Kopftuch - und BurkaVerbot!

Hm ... an eine kleine Sitte kann ich mich aber aus meiner Kindheit auch noch erinnern: War es nicht so, daß Männer in der katholischen Kirche die Kopfbedeckung abnehmen mußten und Frauen irgendwas auf dem Haupt in tragen mußten, wobei die Frauen auf der linken und Männer auf der rechten Seite saßen? Kopftuch haben damals auch christliche Frauen getragen. Aber halt keins im Stil der Musels heute.

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Wolfgang Anger, Dienstag, 14.02.2017, 19:57 (vor 1758 Tagen) @ tutnichtszursache

[image]

DAS sind die feministisch-traurigen GestaltInnen!
:-D :-D :-D

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

tutnichtszursache, Dienstag, 14.02.2017, 20:32 (vor 1758 Tagen) @ Wolfgang Anger

[image]

So wie die da stehen kann einem Spontan auch Asylantinnen einfallen.

Avatar

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Dr.Bundy, Dienstag, 14.02.2017, 19:35 (vor 1758 Tagen) @ Wolfgang Anger

Das ganze ist eben von a -z verlogen und geheuchelt.

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Wolfgang Anger, Dienstag, 14.02.2017, 20:00 (vor 1758 Tagen) @ Dr.Bundy

Das ganze ist eben von a -z verlogen und geheuchelt.

[image]

Hier die "christ"soziale bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bei ihrem Iran-Besuch 2016 - nicht nur die schwedischen Weiber....

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Wolfgang Anger, Mittwoch, 15.02.2017, 06:26 (vor 1757 Tagen) @ Wolfgang Anger

[image]

Avatar

Schweden wird das erste Land Europas sein, was sich VOLLSTÄNDIG dem Islam unterwerfen wird. Glückwunsch

Dr.Bundy, Mittwoch, 15.02.2017, 17:51 (vor 1757 Tagen) @ Wolfgang Anger

Ich habe mich gefragt, ob die ganze Regierung Schwedens weiblich ist. Denn da auf dem Bild sind ja nur Weiber..
https://www.nzz.ch/international/jung-rot-gruen-und-emanzipiert-1.18396765

Eher 50-50%... aber dann lese ich da die Stichwörter und assoziiere damit das Elend, was in Schweden seit Jahren abgeht.

powered by my little forum