Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

114385 Einträge in 26989 Threads, 293 registrierte Benutzer, 68 Benutzer online (1 registrierte, 67 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Es geht darum, uns die Identität zu stehlen (Gleichschaltung)

Wiki, Mittwoch, 15.02.2017, 21:18 (vor 1757 Tagen)

Es geht darum, den Menschen die Identität zu nehmen:
* Die religiöse Identität
* Die familiäre Identität
* Die sexuelle Identität
* Die kulturelle Identität
* Die Identität durch eigene Sprache
* Die nationale Identität
* Die soziale Identität

Die feministische Massenvernichtungswaffe

Avatar

Das übliche Einführungsentschuldigungsgelaber ...

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Donnerstag, 16.02.2017, 00:03 (vor 1757 Tagen) @ Wiki

Es mag ja sein dass hier etwas Interessantes berichtet wird. Es steckt aber nicht viel dahinter, wenn jemand seinen Vortrag mit einer Liste von Entschuldigungen beginnt.

Mir geht das auf den Geist und ich schaue mir dann aus Prinzip den Rest nicht mehr an.

Wer etwas zu sagen hat, sagt es! Punkt, aus! Einschleimen ist nicht erforderlich.

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

powered by my little forum