Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97789 Einträge in 23230 Threads, 286 registrierte Benutzer, 132 Benutzer online (1 registrierte, 131 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Batwoman*in*rxs (Genderscheiss)

Kurti ⌂ @, Wien, Mittwoch, 15.08.2018, 13:14 (vor 484 Tagen)

Bekanntlich blödeln wir hier im Forum ja schon seit Jahren herum bezüglich des Opfergruppen-Bonussystems, an deren Pyramidenspitze die lesbische, körperlich herausgeforderte, schwarzafrikanische, zwangsbeschnittene, zur Sex-Arbeit gezwungene, vor der Steinigung durch die Taliban geflohene, jüdische Migrantin aus Schwarzafrika mit zwei platten Rollstuhlreihen steht.

Nun beginnt die Filmindustrie das in die Tat umzusetzen:

Schon 2006 hat DC Comics seine Superheldin Batwoman neu interpretiert: Sie war fortan eine jüdische Lesbe und avancierte so zur Ikone der LGBTQ-Bewegung. Nun soll "Batwoman" zur Fernsehserie werden, nach längerem Casting wurde die Besetzung bekanntgegeben: Die Hauptrolle wird Ruby Rose übernehmen, die sich selbst als "genderfluid" bezeichnet – also weder stets als Frau noch stets als Mann. "Coming-out mit zwölf Jahren" Nun startete ein Shitstorm gegen Rose, offenbar von links außen. So sei Rose "nicht lesbisch" genug; außerdem wurde den Filmproduzenten vorgeworfen, keine Jüdin besetzt zu haben. "Ich hatte mein Coming-out mit zwölf Jahren und habe die vergangenen fünf Jahre damit kämpfen müssen, 'zu lesbisch' für Rollen zu sein", erwiderte Rose auf Twitter, bevor sie dort ihren Account löschte.
(Quelle: http://derstandard.at/2000085257455/Fuer-Fans-nicht-lesbisch-genug-Batwoman-Rose-verlaesst-Twitter )

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

powered by my little forum