Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96480 Einträge in 22800 Threads, 286 registrierte Benutzer, 121 Benutzer online (0 registrierte, 121 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Tamara Wernli gendert die Nationalhymne (Genderscheiss)

adler, Kurpfalz, Donnerstag, 16.08.2018, 13:08 (vor 372 Tagen)

"blablablaa blaa blaa blaa blablablaa" 10 Min

Damit sich wirklich niemand Kein/e/er/es/*/I/X/Y/Z mehr benachteiligt fühlen muss, kann, darf, braucht.
Ja, die deutsche Sprache wird eben immer komplizierter.

http://www.youtube.com/v/BH9-uo7Pqj8

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Tamara Wernli gendert die Nationalhymne

PACK-TV (der Echte Rechte), Donnerstag, 16.08.2018, 17:03 (vor 372 Tagen) @ adler

Von Brüder und einer Sklavin
https://www.youtube.com/watch?v=zUsqjYspuC4

powered by my little forum