Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96391 Einträge in 22775 Threads, 286 registrierte Benutzer, 126 Benutzer online (0 registrierte, 126 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Raider heißt jetzt Twix, äh, Vagina heißt jetzt "vorderes Loch" (Genderscheiss)

Kurti ⌂ @, Wien, Freitag, 31.08.2018, 19:47 (vor 351 Tagen)

Jetzt wollen US-Gender-Irre ausgerechnet diese Wort ersetzen. Darunter auch Healthline.com, eine der größten Online-Plattformen für Fragen rund um die Gesundheit. Und was ist so schlimm an dem Wort? – Ganz einfach: Es könnte all jene Menschen verletzen, die biologisch als Mann geboren wurden, sich aber als Frau fühlen und traurig darüber sind, dass sie selber keine Vagina haben.

Aber wie kann eine Gesundheitsseite über vaginale Erkrankungen schreiben, wenn das Genital namentlich keine Erwähnung mehr finden soll? Indem man zum alten Gender-Trick greift und einfach ein neues, „neutrales“ Wort dafür findet. Beispielsweise: „Front hole” (Vorderes Loch). Klingt nicht toll? Naja, aber Männern, die gern Frauen wären, dürfte geholfen sein: Wer möchte schon ein „Vorderes Loch“ haben?

Healthline.com schien jedenfalls happy über ihre Anleihe aus der Kindersprache: „Wir bezeichnen die Vagina als ,Vorderes Loch‘, anstatt ausschließlich den medizinischen Begriff ,Vagina‘ zu verwenden. Dies ist eine geschlechterübergreifende Sprache, die auf die Tatsache Rücksicht nimmt, dass sich manche Trans-Menschen nicht mit den Etiketten identifizieren, die die medizinische Gemeinschaft an ihre Genitalien hängt.“
https://www.compact-online.de/gender-sprech-made-in-usa-vorderes-loch-statt-vagina/

Gab es nicht schon mal die sexistische und frauenverachtende Bezeichnung "Dreilochstute"?

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Raider heißt jetzt Twix, äh, Vagina heißt jetzt "vorderes Loch"

tutnichtszursache, Freitag, 31.08.2018, 22:53 (vor 351 Tagen) @ Kurti

Ach Herrje ... warum macht man es nicht wie früher und sagt, daß das Igitt ist und man über so schmuddeliges Zeuch einfach nicht Reden tut.

Schon bräuchte man darüber auch nicht mehr schreiben - das wäre dann auch unanständig und schmuddelig.

powered by my little forum