Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

103155 Einträge in 24500 Threads, 288 registrierte Benutzer, 111 Benutzer online (1 registrierte, 110 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Das politisch gewollte Dunkelfeld der Beschneidung (Feminismus)

adler, Kurpfalz, Dienstag, 25.12.2018, 18:40 (vor 593 Tagen)

Sterben für die Männlichkeit

Dezember ist auch in Südafrika der Weihnachtsmonat. Die Hauptreisezeit für den Sommerurlaub. Und Hochsaison für den Tod männlicher Jugendlicher. Im Dezember finden im Land die Initiationsriten für Zigtausende schwarzer Heranwachsender statt, die so in die Männerwelt überführt werden sollen.

Allein dieses Jahr sind bereits 21 junge Männer in Südafrika bei Initiationsriten gestorben.

Fachleute schätzen, dass in den vergangenen zehn Jahren allein in der Ostkap-Provinz mehr als 1000 junge Männer ihren Penis in Folge von Entzündungen nach ihrer Beschneidung verloren haben.

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Tags:
Beschneidung, Genitalverstümmelung

Beschneidung...

Albert, Mittwoch, 26.12.2018, 07:31 (vor 592 Tagen) @ adler

...mal wieder aufgewärmt?

https://web.de/magazine/panorama/kleinkind-stirbt-beschneidungsritual-initalien-33480740

Wie schnell war die Bundesregierung dabei,
ein, von einem Amtsgericht, verhängtes Urtei...
Beschneidung=Körperverletzung...
Paroli zu bieten?
Gesetzesnovelle?

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/42042381_kw50_de_beschneidung/210238

Männer sind in D-Land Verbrauchsmaterial.

powered by my little forum