Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97230 Einträge in 23044 Threads, 286 registrierte Benutzer, 149 Benutzer online (0 registrierte, 149 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

GenderGaga vom Feinsten bei Deutschlandfunk nova (Genderscheiss)

Alfonso, Samstag, 18.05.2019, 17:38 (vor 155 Tagen)

Beim linksgrünen Staatsfunk DLFnova will das Framing uns erklären, das eine Soziologin / Sozialwissenschaftlerin über biologische Fakten steht.


[image]

Weiterlesen ... https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/wettkampf-und-geschlecht-die-schwierige-unterscheidung-von-frau-und-mann

Also ich kann Mann und Frau noch mit bloßem Auge unterscheiden. s_happy

GenderGaga vom Feinsten bei Deutschlandfunk nova

Quixote, NRW, Dienstag, 21.05.2019, 18:59 (vor 152 Tagen) @ Alfonso

Dann hast Du aber ein besonders feines Auge..

https://www.youtube.com/watch?v=TQXlHko3mpk

:-D

--
Die Welt ist voll von Arschlöchinnen. So viele gibt es nicht, aber die sind strategisch gut verteilt.

Avatar

1983

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Dienstag, 21.05.2019, 19:20 (vor 152 Tagen) @ Quixote

Das war doch 1983, da wurden die doch noch alle gedopt. Es gab in der Ex-DDR viele Mannsweiber. Schau mal nach Kristin Otto.

[image]

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

powered by my little forum