Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Manipulation bei Meinungsumfragen?

Eugen, Mittwoch, 31.12.2008, 14:41 (vor 4285 Tagen) @ Christine

Es müssen garnicht die Umfragen sein, die manipuliert werden. Wenn schon die Nachrichten bei uns überwiegend pro-israelisch manipuliert werden, dann muss man sich nicht wundern, wenn Menschen zustimmen, dass Israel für jeden getöteten Israeli 100 Palästinenser umbringt. Die Gründe dafür, warum die Hamas den Waffenstillstand verletzt, habe ich nirgends genannt gefunden.

Hallo zusammen,

bei uns
und bei
Arne
wurde das Thema Krieg, Israel und Palästina " angeschnitten und wie diverse
Journalisten mit dem üblichen "Frauen und Kinder zuerst" umgehen.
Auf Grund dieser Tatsache habe auch ich mich ein wenig umgesehen. Bei der
FAZ fand ich dann folgende Umfrage:
http://www.faz.net/f30/common/Umfrage.aspx?doc={D06D255F-6DE5-42CA-8EB4-BA9524C0F6A0}&rub={A24ECD63-0CAE-40E4-838...
Als ich gestern morgen abgestimmt hatte, lag die Zahl pro Israel bei
ungefähr ca. 3000 und kontra Israel bei ca. 2.000. Gestern abend ca. 23:00h
habe ich nochmals nachgeschaut, da waren pro Israel ca. 12.000 und kontra
ca. 9.000. Heute morgen dachte ich, es haut mich um. Bevor die Umfrage
evtl. gelöscht wird, schreibe ich hier die Zahlen auf: Pro Israel ca.
59.000 und kontra ca. 17.000. Aus meinen Beobachtungen beschleicht mich das
Gefühl, das da in der Nacht ganz schön manipuliert wurde, von wem auch
immer.
Mir zeigt das auf jeden Fall, das man keiner einzigen Umfrage trauen darf
und so braucht man sich nicht wundern, das unsere allseits "beliebte
Kanzlerin" auf Umfragewerte von 70% Beliebtheit stößt.
Wem kann man noch trauen?

Gruß - Christine


gesamter Thread:

 

powered by my little forum