Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93960 Einträge in 22146 Threads, 285 registrierte Benutzer, 113 Benutzer online (1 registrierte, 112 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die 3SAT Doku zum gehypten Thema Im Fokus: Indien Vergewaltigt! - Die Angst der indischen Frauen (Falschbeschuldigung)

Die Fluchbegleiterin @, Montag, 25.08.2014, 17:05 (vor 1732 Tagen)

21:00
Ausstrahlung in HD (hochauflösendes Bildsignal)Videotext Untertitel
Im Fokus: Indien
Vergewaltigt! - Die Angst der indischen Frauen
Film von Dorothe Dörholt

Nach dem Besuch einer Disco wurde Suzette Jordan von fünf Männern vergewaltigt, blutig geschlagen und wie Abfall aus dem fahrenden Auto geworfen. Die 38-Jährige hat überlebt und sich entschieden, als einziges Opfer Indiens ihr Gesicht in der Öffentlichkeit zu zeigen. Sie wollte erzählen, worüber im größten demokratischen Land der Welt meist geschwiegen wird: die Demütigungen nach der Vergewaltigung durch Polizisten, Ärzte und Richter. "Die Vergewaltigung war nur der Anfang. Was danach kam, war genauso schlimm", sagt sie. Von Politikern wurde sie als Prostituierte beschimpft, von Polizisten wie eine Täterin verhört, von medizinischem Personal wie ein lebloses Stück Fleisch behandelt, von Richtern vorgeführt und gedemütigt. Dabei ist Suzette gebildet. Sie gehört der Mittelschicht an und hat im Kampf um Gerechtigkeit eigentlich bessere Karten, als Frauen aus ärmeren Verhältnissen. Eine solche Frau ist die 17-jährige Sajina: Sie wurde in einem Dorf nahe Neu Delhi an den Höchstbietenden versteigert und von dessen männlichen Verwandten und Freunden über Monate vergewaltigt. Die Polizei wusste davon und weigerte sich einzugreifen, denn der Polizeichef glaubt: "99 Prozent der Vergewaltigungsfälle sind erfunden".
Die Dokumentation "Vergewaltigt" - Die Angst der indischen Frauen" zeigt die Gefahr und die Machtlosigkeit indischer Frauen.

http://www.3sat.de/programm/?showid=CD0370BF0AD7670A

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum