Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Referatsleiter 408(R)

Zentralrat deutscher Männer,
24.10.2012, 16:00
 

FEM-Pitbull EU-Rettich will nicht aufhören zu kläffen! FrauenQuote ist out! (Politik)

Thread schreibgesperrt

Viviane Reding: „Ich werde nicht aufgeben“

Frauen sieht man in Führungsetagen großer Unternehmen eher selten. EU-Kommissarin Viviane Reding will dies ändern und setzt sich verbissen für einen Frauenquote für Aufsichtsräte ein. Hinter den Kulissen knatscht es gewaltig.
Eine gesetzliche Frauenquote hat in Europa derzeit keine Chance. Die EU-Kommission konnte sich bei ihrer Sitzung am Dienstag in Straßburg nicht auf einen Gesetzentwurf für eine EU-weit verbindliche Quote einigen. Das Thema wurde nach Angaben eines Kommissionssprechers auf den 14. November vertagt. EU-Justizkommissarin Viviane Reding kündigte in Straßburg an, ihren Vorschlag zu überarbeiten. Er müsse den EU-Staaten mehr Möglichkeiten lassen, mit nationalen Programmen Frauen zu fördern.

Nicht nur innerhalb der Behörde, sondern auch unter den EU-Staaten ist eine Frauenquote umstritten. Viele Länder, darunter Deutschland, lehnen gesetzliche Vorgaben ab.


http://www.focus.de/politik/ausland/streit-um-frauenquote-in-europa-viviane-reding-ich-werde-nicht-aufgeben_aid_844819.html

Und nun .... verpiss dich hier du alte Hexe!

---
Eine FeministIn ist wie ein Furz. Man(n) ist einfach nur froh, wenn sie sich verzogen hat.

Die führende Rolle der antifeministischen Männerrechtsbewegung hat von niemanden in Frage gestellt zu werden!

RSS-Feed
powered by my little forum