Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Ansprache zum Jahresende

verfasst von Klausi, 29.12.2009, 23:40

» » Besonders freut mich, das es meist objektiv zu lesen ist und keine
» » Subjektiven Bewertungen stören.
»
» MEIST objektiv aber KEINE subjektiven Bewertungen? Und das auch noch bei
» Worten wie "Abtrünniger" und "Verräter" in Bezug auf Arne Hoffmann? Nicht
» etwa dass ich ein Fan des einen oder anderen wäre, aber Objektivität sieht
» anders aus!

Genauer lesen! Es wurde darüber berichtet, dass Hoffmann so gesehen wurde. Soll im Sinn einer chronologischen Darlegung das unter den Tisch gekehrt werden? Objektivität bedeutet das Geschehen wahrheitsgetreu nachzuvollziehen. Das ist hier geschehen.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum